2. Bundesliga

Zweitliga-Termine sind da: MSV - Dresden ist erstes Topspiel

Kevin Wolze jubelte in der vergangenen Saison über einen Treffer gegen Dresden.

Foto: Marc Bohla/ Imago

Kevin Wolze jubelte in der vergangenen Saison über einen Treffer gegen Dresden. Foto: Marc Bohla/ Imago

Essen  Die DFL hat die ersten beiden Spieltage der neuen Zweitliga-Saison genau terminiert. Eröffnet wird das neue Spieljahr vom Hamburger SV.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am Dienstag die ersten beiden Spieltage der 2. Bundesliga terminiert. Zum Auftakt der Saison 2018/19 stehen sich am 3. August Bundesliga-Absteiger Hamburger SV und Holstein Kiel gegenüber (20.30 Uhr/Sky).

Da die ersten beiden Zweitliga-Spieltage vor dem Start der Bundesliga (24.-26. August) stattfinden, gibt es veränderte Anstoßzeiten als im Regelbetrieb. So wird am Samstag jeweils nur ein Spiel zur gewohnten Zeit um 13.00 Uhr angepfiffen. Danach folgen am ersten Spieltag zwei Partien und am zweiten Spieltag eine Paarung um 15.30 Uhr.

HSV eröffnet die Saison

Auch am Sonntag findet jeweils nur eine Begegnung zur gewohnten Anstoßzeit um 13.30 Uhr statt, die restlichen Sonntagsspiele werden um 15.30 Uhr angepfiffen.

Außerdem werden die Freitagabendspiele am zweiten Spieltag gesplittet. Die Partien FC Ingolstadt - SpVgg Greuther Fürth und SC Paderborn - Jahn Regensburg sind auf 18.30 Uhr angesetzt, ehe um 20.30 Uhr der FC St. Pauli und Darmstadt 98 nachlegen. Das Montagabendspiel um 20.30 Uhr bleibt bestehen. (sid)

Die ersten beiden Spieltage im Überblick:

1. Spieltag

  • Freitag, 3. August 2018:
  • Hamburger SV - Holstein Kiel (20.30)
  • Samstag, 4. August 2018:
  • VfL Bochum - 1. FC Köln (13.00)
  • Jahn Regensburg - FC Ingolstadt (15.30)
  • SpVgg Greuther Fürth - SV Sandhausen (15.30)
  • Sonntag, 5. August 2018:
  • 1. FC Magdeburg - FC St. Pauli (13.30)
  • Union Berlin - Erzgebirge Aue (15.30)
  • Darmstadt 98 - SC Paderborn (15.30)
  • 1. FC Heidenheim - Arminia Bielefeld (15.30)
  • Montag, 6. August 2018:
  • Dynamo Dresden - MSV Duisburg (20.30)

2. Spieltag

  • Freitag, 10. August 2018:
  • FC Ingolstadt - SpVgg Greuther Fürth (18.30)
  • SC Paderborn - Jahn Regensburg (18.30)
  • FC St. Pauli - Darmstadt 98 (20.30)
  • Samstag, 11. August 2018:
  • MSV Duisburg - VfL Bochum (13.00)
  • Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden (15.30)
  • Sonntag, 12. August 2018:
  • SV Sandhausen - Hamburger SV (13.30)
  • Holstein Kiel - 1. FC Heidenheim (15.30)
  • Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg (15.30)
  • Montag, 13. August 2018:
  • 1. FC Köln - Union Berlin (20.30)
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik