Serie

Neue Folgen! Internet-Serie "So ist Fußball!" ist wieder da

Peter Neururer (r.) ist einer der Protagonisten der neuen Folge "So ist Fußball" mit Uwe Fellensiek, Ben Redelings und Oli Hilbring (v.l.).

Peter Neururer (r.) ist einer der Protagonisten der neuen Folge "So ist Fußball" mit Uwe Fellensiek, Ben Redelings und Oli Hilbring (v.l.).

Foto: Screenshot YouTube

Essen.  Zehn Folgen der beliebten Serie "So ist Fußball" liefen vor ein paar Jahren bei YouTube. Nun geht das Format in eine neue Runde.

Nach sechs Jahren Pause ist "So ist Fußball" zurück. Uwe Fellensiek, Ben Redelings und Oli Hilbring produzieren gemeinsam mit Jens Tampier neue Folgen der Internet-Fußball-Serie mit Ruhrpott-Charme. "Im Frühjahr haben wir vier eine große Sehnsucht danach verspürt", erzählt Redelings und kündigt schon weitere Teile an: "Uns war sofort klar, dass das kein One-Night-Stand wird."

Zehn Episoden liefen bereits vor einigen Jahren bei YouTube. „Unser Format ist einzigartig. Es ist der Versuch, Stammtisch-Trash in einer etwas absurden Serie umzusetzen“, beschrieb Tampier einst im Gespräch mit dieser Redaktion das Erfolgsrezept der Serie. In Folge Nummer elf geben sich Peter Neururer, Michael Schulz, Norbert "Nobby" Dickel, Peter Közle und Michael "Ata" Lameck als prominente Gäste die Ehre. (fs)

Hier geht es zur neuen Folge "So ist Fußball!"

So ist Fußball!
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben