Podcast "Fußball Inside"

Regionalliga-Podcast: RWO kann die Saison von RWE beenden

Umkämpftes Duell im Hinspiel: Christian März (l./RWO) und Amara Conde (r./RWE).

Umkämpftes Duell im Hinspiel: Christian März (l./RWO) und Amara Conde (r./RWE).

Foto: Thorsten Tillmann / Thorsten Tillmann / FUNKE Foto Services

Essen.  In unserem Podcast "Fußball Inside" diskutieren wir über Themen rund um den Ruhrgebiets-Fußball. Diesmal geht es um Schalke, BVB, Bochum und RWE.

Drei Spieltage in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga, zwei in der 2. Bundesliga, zwei in der Regionalliga West - und zudem das DFB-Pokal-Achtelfinale. In unserem Podcast "Fußball Inside", in dem wir über den Ruhrpott-Fußball diskutieren, sprechen wir ausführlich über den FC Schalke 04, Borussia Dortmund sowie auch über den kriselnden Zweitligisten VfL Bochum und über Rot-Weiss Essen nach der Niederlage im Regionalliga-Spitzenspiel. Wie immer unter dem Motto: "Tacheles. Aussem Pott."

Zunächst geht es um den FC Schalke 04. Zweimal trafen die Königsblauen zuletzt auf Hertha BSC - auch ein müdes 0:0 in der Bundesliga im Olympiastadion folgte ein wildes Pokalspiel, das Schalke nach einem 0:2-Rückstand nach 45 Minuten noch mit 3:2 nach Verlängerung gewann. Themen gibt es genug: War es riskant von Trainer David Wagner, im Pokalspiel zu rotieren? Wie sind die Schalker Reaktionen zu den rassistischen Äußerungen gegen den Berliner Jordan Torunarigha zu werten?

Auch bei Borussia Dortmund (ab Minute 17:20) gibt es nach dem Pokal-Aus in Bremen eine Menge Gesprächsstoff. Leichtfertig verspielte der BVB schon früh den ersten Titel. Doch woran lag es? An der Rotation von Trainer Lucien Favre? An Kapitän Marco Reus?

Probleme wie der Nachbar aus Dortmund hätte der VfL Bochum (ab Minute 27:00) gern. Der VfL Bochum ist in der 2. Bundesliga in Abstiegsgefahr geraten. Wie konnte es dazu kommen? In unserer Diskussion beleuchten wir die Rolle von Trainer Thomas Reis und Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz. Konnte Reis das Team stabilisieren? Lag Schindzielorz mit seinen Entscheidungen richtig?

Gut möglich, dass Rot-Weiss Essen (ab Minute 36:00) noch ein weiteres Jahr in der Regionalliga West spielen muss. Denn das Spiel gegen den Spitzenreiter SV Rödinghausen verlor RWE mit 0:2. In einer Woche steht das Derby gegen Rot-Weiß Oberhausen (Sonntag, 16. Februar, 14 Uhr) auf dem Programm. Ist dieses Duell schon saisonentscheidend?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben