Schalke

Schalke 04: Kanada-Talent verstärkt die U19 - Vorbereitung startet

Die U19 von Trainer Norbert Elgert startet mit fünf externen Neuzugängen in die Vorbereitung.

Die U19 von Trainer Norbert Elgert startet mit fünf externen Neuzugängen in die Vorbereitung.

Foto: firo

Gelsenkirchen.  Die U19 des FC Schalke 04 ist mit fünf Neuzugängen in die Vorbereitung gestartet. Ein neuer Stürmer kommt aus Kanada.

Obwohl noch nicht feststeht, wann die Saison 2020/21 in der U19-Bundesliga West starten wird, ist die U19 des FC Schalke 04 am Freitag in die Vorbereitung gestartet. Beim Trainingsauftakt durfte Trainer Norbert Elgert gleich fünf externe Neuzugänge begrüßen.

Mehr News und Hintergründe zu Schalke 04:

Neben Luca Campanile, Kerim Calhanoglu (kommen beide von der TSG Hoffenheim), Elias Kurt (kommt von Eintracht Frankfurt) und Dan Rose (kommt vom FC Everton) stand auch Stürmer Yigal Bruk in königsblauem Dress auf dem Platz. Der 18-jährige Kanadier mit ukrainischen Wurzeln wechselt aus der Akademie des MLS-Klubs Vancouver Whitecaps in die Knappenschmiede.

Schalke 04: Can Bozdogan schaffte zuletzt den Sprung aus der U19 zu den Profis

Die fünf Neuzugänge hoffen, einen ähnlichen Weg gehen zu können wie zuletzt auch Can Bozdogan. Der Mittelfeldspieler wechselte erst im Juli 2019 aus der Jugend des 1. FC Köln in die Schalker U19. In den vergangenen Monaten schaffte er dann den Sprung in die Profimannschaft und konnte dort mit ansprechenden Leistungen auf sich aufmerksam machen.

„Auch in der wirtschaftlichen Situation, in der wir sind, werden wir weiter in die Knappenschmiede investieren“, versprach Sportvorstand Jochen Schneider erst vor wenigen Tagen. Die fünf externen Neuzugänge sind ein erstes Signal. (rh)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben