Schalke

Schalke: Benefizspiel zu Ehren von Mike Möllensiep

Mike Möllensiep (rechts) beim Eurofighter-Spiel mit Ebbe Sand. Möllensiep erzielte am 21. Mai 2017 zwei Tore beim Spiel in der Arena.

Mike Möllensiep (rechts) beim Eurofighter-Spiel mit Ebbe Sand. Möllensiep erzielte am 21. Mai 2017 zwei Tore beim Spiel in der Arena.

Foto: Firo

Gelsenkirchen.  Schalkes Traditionsmannschaft tritt bei einem Benefizspiel gegen das "Team für Mölle" an. Es steigt zu Ehren des verstorbenen Mike Möllensiep.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu Ehren des im Mai an Krebs verstorbenen Ex-Schalkers Mike Möllensiep wird am Samstag, 21. September, um 15.30 Uhr im Sportpark Essen-Steele ein Benefizspiel ausgetragen. Dabei wird das „Team für Mölle“ gegen die Schalker Traditionsmannschaft antreten. Möllensiep gehörte dem legendären Eurofighter-Team des FC Schalke 04 an, das 1997 überraschend den UEFA-Pokal gegen Inter Mailand gewann.

Nach seiner Zeit bei den Königsblauen spielte Möllensiep auch für den KFC Uerdingen, Dynamo Dresden, VfB Lübeck und Schwarz-Weiß Essen. Zuletzt war Möllensiep als Trainer beim Essener Kreisligisten TC Freisenbruch, der jetzt als Organisator des Benefizspiels auftritt, tätig. Sämtliche Erlöse des Begegnung gehen an das Essener Ronald McDonald Haus, das ein Zuhause auf Zeit für Familien bietet, deren Kinder am benachbarten Universitätsklinikum behandelt werden. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben