Meyer

Schalke-Überraschung Max Meyer: „Wir sind einfach gut drauf"

Max Meyer (links) und Trainer Domenico Tedesco.

Foto: firo

Max Meyer (links) und Trainer Domenico Tedesco. Foto: firo

Gelsenkirchen.  Am Samstag fährt der FC Schalke 04 zum Revierrivalen Borussia Dortmund. Schalke-Profi Max Meyer erwartet im Derby ein 50:50-Spiel.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf Schalke beginnt am Mittwoch die Vorbereitung auf das Revierderby am Samstag bei Borussia Dortmund. „Wir sind einfach gut drauf, haben eine gute Serie hingelegt und können mit breiter Brust ins Derby gehen“, sagte S04-Mittelfeldspieler Max Meyer gegenüber WDR 2.

Er ergänzt: „Trotzdem ist es ein 50:50-Spiel. Auch wenn die Dortmunder eine Phase haben, in der es nicht ganz so gut läuft, haben sie eine überragende Mannschaft mit einer ganz starken Offensive. Dortmund hat die zweitmeisten Bundesligatore geschossen. Da müssen wir unsere Leistung zu 100 Prozent abrufen, um dort zu bestehen.“

Plötzlich Leistungsträger

Der 22-Jährige Max Meyer hat sich auf Schalke mit starken Leistungen im defensiven Mittelfeld einen Stammplatz erarbeitet. In dieser neuen Rolle gehört er bislang zu den Überraschungen im S04-Kader. Meyer ist Leistungsträger unter Trainer Domenico Tedesco. (fs)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik