VfL

Der VfL Bochum macht Nachwuchsspieler Jan Wellers zum Profi

Jan Wellers im Spiel der VfL-U19 gegen Oberhausen.

Jan Wellers im Spiel der VfL-U19 gegen Oberhausen.

Foto: Dietmar Wäsche

Bochum  Profivertrag für ein vielversprechendes Talent aus dem Nachwuchs des VfL Bochum: Jan Wellers unterschreibt bis 2020 an der Castroper Straße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fußball-Zweitligist VfL Bochum stattet Jan Wellers mit einem Profivertrag bis 2020 aus. Der 18-jährige Mittelfeldspieler führte die U19 des VfL in dieser Saison bereits neun Mal als Kapitän auf den Platz. Er durfte bereits mehrfach am Training der Profimannschaft teil nehmen und wird für seine guten Leistungen nun belohnt.

Wellers: "Es wird eine Herausforderung"

Bochums Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz lobt Wellers: "Er ist einer der Leistungsträger unserer höchsten Talentwerks-Mannschaft. Wir sind davon überzeugt, dass Jan seine ersten Schritte im Profifußball bei uns machen wird und dass der VfL für seine weitere Entwicklung die richtige Adresse ist."

Wellers selbst freut sich darüber, "dass ich beim VfL Bochum meine ersten Schritte als Profi machen kann. Es wird eine Herausforderung, das ist mir klar. Aber eine, die ich gerne annehme."

Wellers war im Jahr 2017 vom FC Schalke 04 nach Bochum gewechselt. In dieser Saison kam er in elf Spielen in der U19-Bundesliga West zum Einsatz und erzielte vier Tore. (tm)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (7) Kommentar schreiben