Fußball

OUT: "Schland" ins Wörterbuch

Kein Scherz: Das IDS prüft derzeit eine Aufnahme von "Schland".

Kein Scherz: Das IDS prüft derzeit eine Aufnahme von "Schland".

Foto: Federico Gambarini

Bitte? "Schland" ins Wörterbuch? Das Mannheimer Institut für Deutsche Sprache (IDS) prüft derzeit eine Aufnahme der Wortschöpfung in ihr Nachschlagewerk "Neuer Wortschatz". Man kann nur hoffen, dass dieser Vorschlag eiskalt abgebügelt wird.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben