Hünxe. Mit 67 Sportabzeichen verzeichnet der STV Hünxe einen leichten Rückgang bei den Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr.

Mit 67 Sportabzeichen verzeichnet der STV Hünxe einen leichten Rückgang bei den Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr. Diesmal konnte für erfolgreich wiederholte Prüfungen das bicolore Abzeichen mit Zahl an die Jubilare Sabine Steckel (5), Lieselotte Wernecke (10), Gerd Moldenhauer (10), Sabine Unterloh (15), Annette Weiß (15) und Wolfgang Pütz (35) überreicht werden. Pütz erhielt als zusätzliche Auszeichnung die Ehrengabe des Landes Sportbundes NRW, das kleine Eichenblatt mit Zahl.

Während die Ältesten Peter Swintek (86 Jahre), Klaus Friese (82) und Wolfgang Pütz (82) zu den regelmäßigen Wiederholern zählen, haben die Jüngsten Pia Hülsemann, Emma Louisa Buhren, Joona Kotyk und Max Grill mit sechs Jahren ihr erstes Abzeichen geschafft. Ergänzt werden die Prüfungen in den Schwimmdisziplinen durch den Verein Schwimmfreunde Hünxe. Informationen zum Sportabzeichen gibt der STV Hünxe unter https://www.stvhuenxe.de/leichtathletik/index.php/sportabzeichen.