Dinslaken. In der Eishockey-Landesliga läuft es für die Dinslakener Kobras zurzeit nicht optimal. Auf einen Routinier ist allerdings Verlass.

Zu Beginn der Eishockey-Landesliga Saison lief es für die Dinslakener Kobras noch. Gestartet sind sie mit zwei Siegen. Allerdings konnten sie an diese Leistung nicht anknüpfen. Im weiteren Verlauf gewannen die Giftschlangen nur noch eine von fünf Partien. Bis auf den fünften Platz sind sie abgerutscht. Zu allem Überfluss stehen jetzt noch vier Auswärtsspiele in Folge an.