Voerde. A-Ligist TV Voerde empfängt wie im Pokal erneut den VfR Mehrhoog. Aufwärtstrend des SV Spellen ist in Bocholt in großer Gefahr.

Der wiedererstarkte SV Spellen steht in der Fußball-Kreisliga A erneut vor einem wichtigen Spiel. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge haben die Blau-Weißen endlich den Anschluss an das rettende Ufer wiederhergestellt, nun ist es nur noch drei Punkte entfernt. Einen weiteren Schritt in die richtige Richtung könnte der SVS am Samstag (15.30 Uhr) beim TuB Bocholt II gehen.