Dinslaken. Für die Tischtennisspieler des MTV Rheinwacht Dinslaken II geht es am Freitag in der Bezirksoberliga gegen den SV Millingen.

Für die Tischtennisspieler des MTV Rheinwacht Dinslaken II geht es am Freitag (19.30 Uhr) in der Bezirksoberliga gegen den Drittletzten SV Millingen. Während die Dinslakener gut drauf sind, vier Partien in Folge gewonnen haben und bis auf den vierten Platz vorgerückt sind, sieht es bei Millingen ganz anders aus. Insgesamt erst dreimal war das Team siegreich. Zuletzt hagelte es eine 0:9-Klatsche gegen den TV Bruckhausen.