Schwimmen

Evelin und Oskar Edel schwimmen bei Deutscher Meisterschaft

Die Mannschaft des TV Jahn Hiesfeld in Essen (jeweils v.l.): hinten: Oskar Edel, Greta Hamacher, Evelin Edel, Marie Rumpf, Ricardo Dedek; vorne: Tara Panknin und Lana Dedek.

Die Mannschaft des TV Jahn Hiesfeld in Essen (jeweils v.l.): hinten: Oskar Edel, Greta Hamacher, Evelin Edel, Marie Rumpf, Ricardo Dedek; vorne: Tara Panknin und Lana Dedek.

Dinslaken.   Mit erfreulichen Ergebnissen kehrten die Schwimmer des TV Jahn Hiesfeld von den German Open zurück. Sieben „Veilchen“ gingen an den Start.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit erfreulichen Ergebnissen kehrten die Schwimmer des TV Jahn Hiesfeld von den German Open zurück. Im Leistungszentrum Essen-Rüttenscheid gingen sieben „Veilchen“ an den Start. Zwei Medaillen sowie vier weitere Top-Ten-Platzierungen standen am Ende in der Bilanz.

Als jüngste Hiesfelderin schaffte es Lana Dedek (Jg. 2009) gleich in ihrem ersten großen Wettkampf, ins Finale über 50 Meter Rücken und 50 Meter Freistil zu schwimmen. Dort gelang ihr jeweils ein vierter Platz mit Bestzeiten über 50 Meter Rücken in 42,32 Sekunden und 50 Meter Freistil (34,56 Sekunden).

Langstreckenspezialistin Evelin Edel (Jg. 2003) holte die Goldmedaille über 1500 Meter Freistil in 17:16,19 Minuten in ihrem Jahrgang. Die Silbermedaille gab es über 800 Meter Freistil in 9:07,43 Minuten. Hinzu kam ein vierter Platz über 400 Meter Freistil in 4:30,45 Minuten.

Verbesserung um 1,7 Sekunden

Ihr Bruder Oskar (Jg. 2001) schwamm bei seinem Vereinsrekord über 50 Meter Freistil in 24,13 Sekunden auf den achten Platz. Über 50 Meter Schmetterling gab’s den 19. Platz in 26,83 Sekunden.

Einen Vereinsrekord schwamm ebenfalls Marie Rumpf (Jg. 2001) über 100 Meter Brust. In 1:16,59 Minuten konnte sie den alten Rekord um 1,7 Sekunden verbessern und holte damit den 17. Platz in der Gesamtwertung.

Auch Greta Hamacher (Jg. 2000) verbesserte ihren Vereinsrekord über 100 Meter Rücken (31. Platz) um 1,4 Sekunden auf 1:11,88 Minuten. Des Weiteren waren Tara Panknin (Jg. 2007) und Ricardo Dedek (Jg. 2005) mit Bestzeiten am Start.

Damit steht fest, das Evelin und Oskar Edel die Qualifikation zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften Ende des Monats in Berlin erreicht haben. Evelin wird über 200, 400, 800 und 1500 Meter Freistil starten und Oskar 50, 100 und 200 Meter Freistil und 100 Meter Schmetterling schwimmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben