Fußball-Oberliga

So lange fehlt Damiano Schirru dem TV Jahn Hiesfeld

Damiano Schirru sah im ersten Meisterschaftsspiel der Saison die rote Karte und wurde für vier Spiele gesperrt.

Damiano Schirru sah im ersten Meisterschaftsspiel der Saison die rote Karte und wurde für vier Spiele gesperrt.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Dinslaken.  Fußball-Oberligist TV Jahn Hiesfeld muss auf Damiano Schirru nach dessen Platzverweis im ersten Meisterschaftsspiel mehrere Wochen verzichten.

Fußball-Oberligist TV Jahn Hiesfeld muss einige Zeit auf zwei Spieler verzichten. Damiano Schirru wurde nach seiner roten Karte zum Saisonauftakt am vergangenen Sonntag bei der Spvgg. Sterkrade-Nord (1:0) für vier Meisterschaftsspiele gesperrt, Phil Klemm zog sich am Donnerstag im Training einen Muskelfaserriss zu und fällt voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus.

Im Testspiel am Samstagnachmittag gegen die U19-Jugendmannschaft von Rot-Weiß Essen will Trainer Marcus Behnert vornehmlich Spielern, die zuletzt nicht zum Einsatz kamen, die Gelegenheit geben, sich zu präsentieren. Anstoß ist um 15 Uhr in der Lohberger Dorotheen-Kampfbahn.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben