Tennis

TC Rot-Gold Voerde ehrt seine „echten Fünfziger“

| Lesedauer: 2 Minuten
Die Jubilare beim TC Rot-Gold Voerde (v. l.): Bruno Dickmann, Marlies Schaum, Wolfgang Plog, Ursula Grans, Karsten Grans, Lutz Benninghoff und Karsten Bootmann

Die Jubilare beim TC Rot-Gold Voerde (v. l.): Bruno Dickmann, Marlies Schaum, Wolfgang Plog, Ursula Grans, Karsten Grans, Lutz Benninghoff und Karsten Bootmann

Foto: Verein

Voerde.  Auf der Jahreshauptversammlung des TC Rot-Gold Voerde wird auch der Vorsitzende Lutz Benninghoff ausgezeichnet.

In seinem Clubhaus an der Steinstraße hielt TC Rot-Gold Voerde seine Jahreshauptversammlung ab. Vorsitzender Lutz Benninghoff berichtete über die Entwicklungen und zog ein durchweg positives Fazit. So konnte die Sanierung des Daches der vereinseigenen Tennishalle abgeschlossen und auch die Toilettenanlagen im Clubhaus modernisiert werden.

Auch die Mitgliederzahl des Clubs blieb mit 343 konstant. Erfreulich sei, dass der Anteil an Kindern und Jugendlichen gestiegen sei. 70 junge Aktive spielen im Club und zeigen eine rege Trainingsbeteiligung. „Die Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft unseres Vereins“, so Benninghoff. „Natürlich sind weiter Neumitglieder aller Altersgruppe herzlich willkommen.“

Dank an Kassenwart Andreas Ossig

Einstimmig genehmigt wurden der Kassenbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres sowie der Finanzplan für das kommende Jahr. Besonderer Dank ging an Kassenwart Andreas Ossig, der die Finanzen des Clubs fest im Griff habe und eine ständige Kostenoptimierung betreibe, weshalb der Verein auf einem soliden Fundament stehe.

Mit besonderer Freude konnte Benninghoff langjährige Vereinsmitglieder auszeichnen. „Dies ist mir ein großes Vergnügen. Wir alle sind euch dankbar für die Treue zu unserem Verein, denn es ist ja auch ein Aushängeschild für den TC Rot-Gold und unser Vereinsleben.“

Auch der Vorsitzende wird geehrt

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Marlies und Roland Schaum geehrt. Auf bereits 50 Jahre im Verein schauen Karl-Heinz Bootmann und Karsten Bootmann, Kurt Claßen, Ursula, Karsten und Roland Grans sowie Wolfgang Plog zurück. Alle Jubilare erhielten eine Urkunde sowie Blumen bzw. ein Präsent.

Kurzfristig übernahm dann Geschäftsführer Bruno Dickmann das Mikrofon. „Wir haben noch einen Jubilar, aber der kann sich ja nicht selbst ehren“, sagte Dickmann schmunzelnd und zeichnete dann den Vereinsvorsitzenden Lutz Benninghoff aus, der ebenfalls bereits seit 50 Jahren Mitglied des Clubs ist.

Alle Informationen rund um den TC Rot-Gold Voerde finden Interessierte auf der Homepage des Clubs www.tennisclub-voerde.de.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Dinslaken Hünxe Voerde

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben