Vikings präsentieren sich gut

Am Freitagabend hat der Handball-Zweitligist HC Rhein Vikings um Neuzugang Teo Coric nach ordentlicher Leistung ein Testspiel beim Bundesligisten VfL Gummersbach mit 28:33 (11:18) verloren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Freitagabend hat der Handball-Zweitligist HC Rhein Vikings um Neuzugang Teo Coric nach ordentlicher Leistung ein Testspiel beim Bundesligisten VfL Gummersbach mit 28:33 (11:18) verloren.

Die Mannschaft von Vikings-Coach Ceven Klatt war im Rahmen der Saisoneröffnung des Traditionsclubs aus dem Oberbergischen zu Gast in der Schwalbe-Arena und präsentierte sich über weite Strecken sehr zur Zufriedenheit des Übungsleiters: „Ich habe heute viele gute Ansätze in der Offensive und hier besonders im Rückraum sowie beim Zusammenspiel mit dem Kreisläufer gesehen. Und auch in der Defensive konnten wir immer wieder gute Akzente setzen.“ Zudem zeigte sich Klatt auch von der Moral seiner Schützlinge angetan: „Wir haben die zweite Halbzeit gewonnen und uns trotz eines zwischenzeitlich höheren Rückstandes zurückgekämpft – und das obwohl wir in den Stunden zuvor noch drei intensive Trainingseinheiten abgehalten haben. Das ist bemerkenswert.“

Dabei fanden die Vikings gut in die Partie und hielten die Begegnung bei den klassenhöheren Gastgebern bis zum 9:9 offen. Bis zur Pause riss dann der Faden und es ging mit einem Sieben-Tore-Rückstand in die Kabine. Die zweiten 30 Minuten konnten trotz zahlreicher Wechsel sogar mit 17:15 gewonnen werden.

Am Samstag und Sonntag warteten auf die Klatt-Schützlinge noch jeweils täglich eine Lauf- und Krafteinheit sowie mehrere Einheiten in der Halle, bevor es ab Montag in der vierten Vorbereitungswoche dann etwas weg vom athletischen Schwerpunkt und hin zu intensiveren Übungseinheiten für das Offensiv- und Defensivspiel geht. Zudem hält die kommende Trainingswoche noch zwei weitere Testspiele für die Vikings parat.

Bereits in der vergangenen Vorbereitungswoche hatten die Übungseinheiten an Intensität zugenommen.

Das ursprünglich angesetzte Fußball-Freundschaftsspiel gegen den VfR Neuss hatte am Mittwoch aufgrund der schweren Unwetter abgesagt werden müssen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik