Duisburg. Der VfB Homberg spielt am Dienstag im Niederrheinpokal beim 1. FC Monheim. Trainer Stefan Janßen warnt vor dem Gegner.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – für die Kicker des VfB Homberg gilt dies in dieser Woche in besonders kurzfristiger Hinsicht. Gleich nach dem 2:1-Sieg in der Oberliga Niederrhein gegen den VfB Hilden ließ Coach Stefan Janßen seine Spieler zu Regenerations-Einheiten mit Athletik-Trainerin Beate Hawryluk auf dem Feld. Denn Zeit zum Ausruhen bleibt den Gelb-Schwarzen nach dem zweiten Saisonsieg, den sie am Sonntag einfuhren, nicht. Nur zwei Tage später steht bereits am Dienstagabend um 19.30 Uhr das Pokalspiel beim Landesligisten 1. FC Monheim auf dem Programm.