Der SV Genc Osman Duisburg landet gegen den SuS Niederbonsfeld einen 11:1-Kantersieg und grüßt nun von der Tabellenspitze.

Der SV Genc Osman Duisburg hat sich mit einem 11:1 (7:0)-Kantersieg beim SuS Niederbonsfeld die Tabellenspitze der Fußball-Bezirksliga, Gruppe 6, gesichert. „An solch einen hohen Sieg kann ich mich nicht erinnern. Das war ein sehr gutes Spiel von der gesamten Mannschaft“, lobt Genc-Trainer Yalcin Nezir, dessen Team spielerische Freude mit gnadenloser Effektivität paarte und dem Tabellenvorletzten keine Chance ließ.