Duisburg. Handball-Regionalligist OSC Rheinhausen beendet am Freitag mit der Partie beim Bergischen HC II die Hinrunde. Erste Personalien.

Die Regionalliga-Handballer des OSC Rheinhausen beenden am Freitag mit dem Auswärtsspiel beim Bergischen HC II in der Sporthalle Wittkule in Solingen (Anwurf 20.30 Uhr) die Hinrunde. Das Team aus dem Duisburger Westen benötigt einen Sieg, um bei der Halbzeitbilanz in der Liga nicht zum Kreis der Mannschaften in der Abstiegszone zu gehören. Der OSC ist mit 11:13 Punkten Zehnter, der Bergische HC belegt mit 8:16 Punkten den drittletzten Rang. Das Sportjahr endet für den OSC am Sonntag, 16. Dezember, mit dem ersten Rückrundenspiel beim HC Weiden.