Billard

Die BSG Duisburg rutscht in der Oberliga ans Tabellenende

Mit diesem Team spielte der MBC Duisburg gegen den Kölner BC II 4:4: (von links) Bajram Ibraimov, Ali Ibraimov, Sascha Ciupke und der elfjährige Amir Ibraimov.

Mit diesem Team spielte der MBC Duisburg gegen den Kölner BC II 4:4: (von links) Bajram Ibraimov, Ali Ibraimov, Sascha Ciupke und der elfjährige Amir Ibraimov.

Foto: Christoph Wojtyczka / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Der ehemalige Bundesligist hat in der Dreiband-Oberliga einen schweren Stand. Der MBC Duisburg rettet in der Verbandsliga einen Punkt.

Tristesse in der Dreiband-Billard-Oberliga: Die beiden Duisburger Teams grüßen vom Tabellenende. Die BSG Duisburg ist nach der 2:6-Niederlage bei den Billardfreunden Schwelm mit 2:6 Punkten Letzter. Aufsteiger BC Schrebergarten war spielfrei und steht mit 2:4 Punkten auf dem vorletzten Rang.

Für die BSG erzielten Frank Neitzsch (40:40/58 gegen Georg Flinzer) und Andreas Patett (33:33/60 gegen Roland Hackländer) jeweils Unentschieden. Cem Mert (16:40/55 gegen Frank Hofmann) und Hayrettin Fasal (21:40/27 gegen Rolf Stelter) verloren ihre Partien.

In der Verbandsliga trennte sich der MBC Duisburg an eigenen Tischen 4:4 vom Kölner BC II. Die Meidericher lagen nach Niederlagen von Amir Ibraimov (23:26/60 gegen Robert Goerke) und Ali Ibraimov (31:32/60 gegen Walter Krantz) mit 0:4 hinten. Sascha Ciupke (35:20/48 gegen Yücel Sirca) und Bajram Ibraimov (35:27/60 gegen Gerd Scholl) retteten mit ihren Siegen den Punkt.

In der 1. Landesliga spielte der BC Neumühl 1963 4:4 in Essen bei der Billardunion Nord. Für den Aufsteiger waren Ralf Stern und Karl-Heinz Daniel erfolgreich.

In der Gruppe 1 der 2. Landesliga holte der BC Schrebergarten III beim 4:4-Unentschieden bei der fünften Mannschaft der BG Rot-Weiß Krefeld den ersten Punkt. Dieter Doleschal und Rainer Wolters siegten. In der Gruppe 2 war der BC Schrebergarten II beim BC Rothebusch mit 6:2 erfolgreich. Siege verbuchten Dustin Blankenheim, Dieter Heinisch und Frank Czarnetzki.

In der Pool-Billard-Verbandsliga unterlag der BC Wanheimerort den Bf Duisburg 02 III 1:7. Daniel Rütten erzielte den Punkt für die Wanheimerorter. Bei den Gästen waren Guido Vollmer, Karin Bogs, Stefan Drechsler (je 2) und Holger Sentensky (1) erfolgreich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben