Laufsport

Weitere Läufe in Duisburg fallen aus

Die Schülerläufe im Rahmen des Duisburger Marathons fallen in diesem Jahr aus. Der Rhein-Ruhr-Marathon selbst ist noch nicht abgesagt.

Die Schülerläufe im Rahmen des Duisburger Marathons fallen in diesem Jahr aus. Der Rhein-Ruhr-Marathon selbst ist noch nicht abgesagt.

Foto: Michael Dahlke / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Der Leichtathletik-Verband Nordrhein hat die Wettkämpfe bis zum 15. Juli ausgesetzt. Der Duisburger Marathon ist weiterhin nicht abgesagt.

Der Leichtathletik-Verband Nordrhein (LVN) hat aufgrund der Corona-Krise alle Meisterschaften und Wettkämpfe bis zum 15. Juli ausgesetzt. Davon ist der weiterhin noch nicht abgesagte Rhein-Ruhr-Marathon am 7. Juni nicht betroffen, da im Rahmen der Wettkämpfe in diesem Jahr keine Landesmeisterschaften angesetzt sind. Allerdings dürfte die Entscheidung der Verbandes ein Fingerzeig in Richtung einer Absage sein.

Der Stadtsportbund als Ausrichter will erst nach dem 19. April eine Entscheidung treffen. Die Schülerläufe im Rahmen des Marathons hat der SSB allerdings schon abgesagt.

Volkslauf des OSC fällt aus

Der OSC Rheinhausen hat zudem den für den 21. Juni geplanten OSC-Sparda-Lauf abgesagt. Der ASV Duisburg musste bereits im März die finale Etappe seiner Winterlaufserie aufgrund der Corona-Krise absagen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben