Knappenschmiede

Schalke: Die U 23 kennt nun ihren Termin für den Saisonstart

Der Rahmenterminplan sieht vor, dass Fabian Lübbers und die U-23-Fußballer des FC Schalke 04 am ersten September-Wochenende in die Regionalliga-Saison 2020/21 starten werden.

Der Rahmenterminplan sieht vor, dass Fabian Lübbers und die U-23-Fußballer des FC Schalke 04 am ersten September-Wochenende in die Regionalliga-Saison 2020/21 starten werden.

Foto: Thorsten Tillmann

Duisburg.  Der Rahmenterminplan der Fußball-Regionalliga West sieht für die 21 Teams vor, dass Anfang September Saisonstart ist. Saisonende am 5. Juni 2021.

Der Rahmenterminplan für die kommenden Saison in der West-Staffel der Fußball-Regionalliga steht. Die U 23 des FC Schalke 04, die am 20. Juli (Montag) in die Vorbereitung starten wird, weiß nun, dass es am ersten September-Wochenende losgehen soll – sofern es die Corona-Pandemie zulässt.

Der erste Spieltag für die insgesamt 21 Mannschaften ist also für den Zeitraum zwischen dem 4. und 7. September geplant, während der letzte Spieltag am 5. Juni 2021 ausgetragen werden soll. „Alle Überlegungen zum Start der Saison 2020/21“, teilt der Westdeutsche Fußball-Verband mit, „stehen unter dem Vorbehalt, dass die behördlichen Verfügungslagen vor Ort den Spielbetrieb ermöglichen.“

Fünf Wochen-Spieltage in der Hinrunde

Spielleiter Wolfgang Jades (Moers) hat bei der Erstellung des Rahmenterminplans insgesamt 42 Spieltage berücksichtigen müssen. Nach dem Rückzug des TuS Haltern ist das Teilnehmerfeld auf 21 Vereine geschrumpft, die bereits alle die Zulassung für die Saison 2020/21 erhalten haben. Neulinge in der Regionalliga West werden Drittliga-Absteiger SC Preußen Münster sowie die vier Aufsteiger FC Wegberg-Beeck aus der Oberliga Mittelrhein, SV Straelen aus der Oberliga Niederrhein), SC Wiedenbrück und Rot-Weiß Ahlen sein, die beide aus der Oberliga Westfalen kommen.

Für die Mannschaften bedeutet dieser Plan, dass sie in der Hinrunde, die mit dem 21. Spieltag am Wochenende 18. bis 21. Dezember enden soll, fünfmal in der Woche um Regionalliga-Punkte spielen müssen. Jeweils als Dienstag/Mittwoch-Spieltage sind der 15./16. September, der 22./23. September, der 6./7. Oktober, der 20./21. Oktober, der 3./4. November und der 24./25. November vorgesehen.

Nach einer recht kurzen Winterpause soll die Meisterschaft in der Regionalliga West Mitte Januar 2021 (15. bis 18.) fortgesetzt werden. In der zweiten Saisonhälfte sieht der Rahmenterminplan nur noch einen Dienstag-Mittwoch-Spieltag vor, den 6./7. April.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben