Schalke 04

Schalker Profis haben Spaß im Training

Siegerfoto nach dem Torschusstraining: Marcel Langer, Daniel Caligiuri, Bastian Oczipka und Steven Skrzybski (v.l.) jubeln.

Siegerfoto nach dem Torschusstraining: Marcel Langer, Daniel Caligiuri, Bastian Oczipka und Steven Skrzybski (v.l.) jubeln.

Foto: Foto: firo Sportphoto

Gelsenkirchen.  Beim Schalker Training am Mittwoch wurde viel gelacht. Die Profis schaukelten sich gegenseitig hoch - und haben jetzt ein paar Tage frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Schalker Training am Mittwochvormittag fehlte Mittelfeldspieler Nassim Boujellab. Das Talent steht aktuell wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade nicht zur Verfügung und muss mindestens zwei Wochen pausieren. Auch Stürmer Guido Burgstaller musste die letzte Team-Trainingseinheit in dieser Woche sausen lassen. Der frühere Nürnberger hat sich eine Verletzung an der Rippe zugezogen.

Die Spieler, die nicht zu Länderspielen unterwegs sind oder aus Verletzungsgründen pausieren müssen, hatten viel Spaß im Training. Chefcoach David Wagner ließ die Profis unter anderem in zwei Gruppen Torschüsse absolvieren. Die Schlussleute Alexander Nübel und Michael Langer wechselten sich zwischen den Schüssen ab.

Omar Mascarell mit Hacken-Treffer

Besonders treffsicher zeigten sich U-23-Spieler Marcel Langer, Daniel Caligiuri, Außenverteidiger Bastian Oczipka und Stürmer Steven Skrzybski, die viele Schüsse ins Ziel brachten und am Ende für ein Siegerfoto posierten. Als die Einheit schon beendet war, legte sich Fabian Reese den Ball für einen Elfmeter gegen Alexander Nübel bereit. Er konnte seiner Ankündigung „jetzt geht es um alles“ aber keine Taten folgen lassen: Sein Schuss flog deutlich über den Kasten, so dass Alex Nübel gar nicht eingreifen musste.

Amine Harit zeigte, wie es richtig geht: Der Marokkaner trat ebenfalls zum Elfmeter an, schoss den Ball relativ langsam, aber so präzise, dass Alexander Nübel nicht mehr herankam. Amine Harit lief anschließend lachend zu seinen Mannschaftskollegen, um von seinem Erfolg zu berichten. Das schönste Tor des Vormittags erzielte Omar Mascarell: Er streichelte bei der Torschussübung eine Kugel mit der Hacke ins Netz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben