Fußball

Sprockhöveler Stadtauswahl trifft auf Schalker Traditionself

Die Schalker Traditionsmannschaft kickt im Sommer auch in Sprockhövel beim Jubiläumsturnier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Stadt.

Die Schalker Traditionsmannschaft kickt im Sommer auch in Sprockhövel beim Jubiläumsturnier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Stadt.

Foto: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Sprockhövel.  Beim Jubiläumsturnier der Stadt Sprockhövel ist auch die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 dabei. Erlös kommt allen Klubs zugute.

Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Stadt Sprockhövel“ veranstaltet die Stadt gemeinsam mit den fünf Fußballvereinen TSG Sprockhövel, SC Obersprockhövel, TuS Haßlinghausen, Hiddinghauser FV und VfL Gennebreck, am 13. Juni dieses Jahres im Stadion Im Baumhof einen Fußballtag und hat auch eine besondere Mannschaft eingeladen.

Minikicker starten

Los geht es aber mit den Minikickern und den E-Junioren, die parallel auf zwei Kleinspielfeldern um die Stadtmeisterschaft 2020 spielen. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr. Ab 13 Uhr kommen dann die U15-Mädchen zum Einsatz. Eine Sprockhöveler Stadtauswahl spielt gegen hochkarätige Mannschaften vom VfL Bochum, MSV Duisburg und 1. FC Köln. Bei dem Turnier trifft jede Mannschaft auf jeden Gegner.

Ab 15 Uhr sind dann die Super- oldies (Ü45) dran. Die seit 2008 bestehende Spielgemeinschaft TSG Sprockhövel/SC Obersprockhövel spielt dann gegen eine Auswahl der drei anderen Vereine (TuS Haßlinghausen, Hiddinghauser FV, VfL Gennebreck).

Im Anschluss, also etwas um 16.30 Uhr, kommt es dann zum Höhepunkt des Tages: Eine Sprockhöveler Stadtauswahl der Alten Herren (Ü38), betreut von Siegfried Jansen (TSG) und Klaus Calenberg (SCO), trifft auf die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04.

Zum Kader der Schalker gehören unter anderem Klaus Fichtel, Klaus Fischer, Olaf Thon, Rüdiger Abramczik, Gerald Asamoah, Martin Max, Ingo Anderbrügge, Jiri Nemec, Mike Büskens, Oliver Reck, Matthias Herget, Christian Pander, Marc Wilmots, Youri Mulder,Ebbe Sand, Souleymane Sane und viele andere. Der Eintritt für dieses Spiel beträgt fünf Euro.

Erlös kommt allen Klubs zugute

Die Veranstalter erarbeiten derzeit auch noch ein Rahmenprogramm rund um die Spiele. Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung geht zu gleichen Teilen an die Fußballjugendabteilungen aller fünf Vereine der Stadt Sprockhövel.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben