Fußball Oberliga

Oberliga: Wattenscheid gegen Westfalia Herne unter Flutlicht

Erkan Aydin und Westfalia Herne starten in der Oberliga mit zwei Spielen gegen Aufsteiger.

Erkan Aydin und Westfalia Herne starten in der Oberliga mit zwei Spielen gegen Aufsteiger.

Foto: Rainer Raffalski / FUNKE Foto Services

Herne.  Der Spielplan ist da – Westfalia Herne hat nicht den erhofften Auftaktgegner in der Fußball-Oberliga bekommen. Das Programm sieht aber gut aus.

Ein Heimspiel gegen die SG Wattenscheid 09 – das hatte sich Westfalia Hernes Trainer Christian Knappmann zum Start der Fußball-Oberliga Westfalen am 6. September gewünscht. Am Sonntag hat nun der westfälische Fußball-Verband (FLVW) den Spielplan veröffentlicht. Und den Herner Wunsch nicht erfüllt, nachdem Westfalia in den vergangenen Jahren mehrfach das Eröffnungsspiel bestreiten durfte, zum Beispiel gegen Schalke 04 und die TSG Sprockhövel. Ein Auftaktspiel am Freitagabend wird es in dieser Saison aber nicht geben.

Während Wattenscheid am ersten Spieltag in Hamm bei Westfalia Rhynern spielt, bestreitet die Westfalia ihr Auftaktspiel gegen Victoria Clarholz, Anstoß in der „Edi-Arena“ am Schloss Strünkede ist am 6. September um 15.15 Uhr. Auch am zweiten Spieltag ist der Herner Gegner ein Aufsteiger: Dann spielt das Knappmann-Team auswärts bei der SG Finnentrop-Bamenohl, schon am dritten Spieltag hat Herne dann spielfrei.

Westfalia Herne spielt in der Hinrunde unter der Woche bei Wattenscheid 09

Weiter geht es danach mit dem ersten von mindestens sechs Wochentag-Spielen, zwischen 22. und 24. September (Dienstag bis Donnerstag) muss Herne bei Preußen Münster II antreten. Auch das ersehnte Duell mit Wattenscheid wird unter Flutlicht stattfinden – eine Woche später (1. Oktober).

Das letzte Spiel vor der Winterpause ist am 20. Dezember zu Hause gegen Westfalia Rhynern – am 31. Januar geht es auswärts bei den Sportfreunden Siegen weiter, wenn am Wochenende davor kein Nachholspiel ansteht.

Der 42. und letzte Spieltag der Saison soll am 20. Juni über die Bühne gehen: Zu Gast in Herne ist dann der FC Gütersloh.

Die ersten beiden Spieltag im Überblick:

Oberliga Westfalen, 1. Spieltag:

1. FC Kaan-Marienborn - SC Preußen Münster II
Westfalia Rhynern - SG Wattenscheid 09
SpVgg Vreden - Eintracht Rheine
TuS Ennepetal - ASC 09 Dortmund
TSG Sprockhövel - SC Paderborn 07 U21
Holzwickeder SC - SV Schermbeck
RSV Meinerzhagen - Hammer SpVg
TuS Erndtebrück - SF Siegen
FC Gütersloh - SG Finnentrop/Bamenohl
SC Westfalia Herne - Victoria Clarholz
spielfrei: TuS Haltern

Oberliga Westfalen, 2. Spieltag:
TuS Haltern - TuS Erndtebrück
SF Siegen - RSV Meinerzhagen
Hammer SpVg - Holzwickeder SC
SV Schermbeck - TSG Sprockhövel
SC Paderborn U21 - TuS Ennepetal
ASC 09 Dortmund - SpVgg Vreden
Eintracht Rheine - Westfalia Rhynern
SG Wattenscheid - 1. FC Kaan-Marienborn
SC Preußen Münster II - FC Gütersloh
SG Finnentrop-Bamenohl - SC Westfalia Herne
spielfrei: Victoria Clarholz

Mehr Bilder und Artikel aus dem Herner und Wanne-Eickeler Sport gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben