Fußball

Das Lokalderby steigt am 8. November

Borussia Dröschede (schwarz-weiß) und der FC Iserlohn trafen zuletzt nur in der Halle oder in Testspielen aufeinander.

Borussia Dröschede (schwarz-weiß) und der FC Iserlohn trafen zuletzt nur in der Halle oder in Testspielen aufeinander.

Foto: Michael May

Iserlohn.  Der Spielplan für die Fußball-Westfalenliga 2020/2021: Die Hinrunde endet erst am 28. Februar.

Den 8. November können sich die heimischen Fußballfreunde schon einmal im Kalender anstreichen. Dann steigt auf der Emst das Westfalenligaderby zwischen Borussia Dröschede und dem FC Iserlohn – verbunden sicherlich mit der Hoffnungen, kein Zuschauerlimit berücksichtigen zu müssen. Am Hemberg treffen die Ortsrivalen am 25. April aufeinander.

Ihre Saisonpremiere bestreiten die Borussen am 6. September auf eigenem Platz gegen den SV Sodingen, während die Iserlohner in Schüren spielen. Am 20. Dezember findet der letzte Spieltag vor der Winterpause statt, die am 14. Februar endet. Es stehen im Februar insgesamt noch drei Hinrundenspieltage an, die Rückrunde beginnt am 7. März und geht bis zum 20. Juni. Gespielt wird u. a. auch an Gründonnerstag und Ostermontag.

Nachfolgend der erste Spieltag sowie alle weiteren Hinruntermine von FCI und Dröschede:

1. Spieltag, 6. September: Bor. Dröschede - SV Sodingen; BSV Schüren - FC Iserlohn; DSC Wanne-Eickel - Concordia Wiemelhausen; SC Neheim - Westfalia Wickede; TuS Bövinghausen - YEG Hassel; Rot-Weiß Deuten - FC Brünninghausen; SV Wacker Obercastrop - FSV Gerlingen; SpVg. Hagen 11- DJK TuS Hordel; FC Lennestadt - SV Hohenlimburg

2. Spieltag, 13. September: FCI - FC Lennestadt; Conc. Wiemelhausen - Dröschede

3. Spieltag, 20. September: Dröschede - Wickede; Hagen 11 - FCI

4. Spieltag, 27. September: FCI - Obercastrop, Hassel - Dröschede

5. Spieltag, 4. Oktober: Dröschede - Brünninghausen; Deuten - FCI

6. Spieltag, 11. Oktober: FCI - Bövinghausen, Gerlingen - Dröschede

7. Spieltag, 18. Oktober: Dröschede - Hordel, Neheim - FCI

8. Spieltag, 25. Oktober: FCI - Wanne-Eickel, Hohenlimburg - Dröschede

9. Spieltag, 8. November: Bor. Dröschede - FC Iserlohn

10. Spieltag, 15. November: FCI - Sodingen, Lennestadt - Dröschede

11. Spieltag, 29. November: Dröschede - Hagen 11; Wiemelhausen - FCI

12. Spieltag, 6. Dezember: FCI - Wickede, Obercastrop - Dröschede

13. Spieltag, 13. Dezember: Dröschede - Deuten, Hassel - FCI

14. Spieltag, 20. Dezember: FCI - Brünninghausen, Bövinghausen - Dröschede

15. Spieltag, 14. Februar: Dröschede - Neheim, Gerlingen - FCI

16. Spieltag, 21. Februar: FCI - Hordel, Wanne-Eickel - Dröschede

17. Spieltag, 28. Februar: Dröschede - Schüren, Hohenlimburg - FCI.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben