Basketball

BG Duisburg-West ärgert BG Lintfort im Pokal eine Halbzeit

Oskar Mellmann hat seine Sache richtig gut gemacht – nicht nur, weil er Top-Scorer gegen Duisburg-West war.

Oskar Mellmann hat seine Sache richtig gut gemacht – nicht nur, weil er Top-Scorer gegen Duisburg-West war.

Foto: Oleksandr Voskresenskyi / FUNKE Foto Services

Am Niederrhein.  Niemand soll glauben, dass Basketball-Zweitregionalligist BG Lintfort den Niederrheinpokal auf die leichte Schulter nimmt. Das ist Ehrensache.

Niemand soll glauben, dass Basketball-Zweitregionalligist BG Lintfort den Niederrheinpokal auf die leichte Schulter nehmen würde. Schon gar nicht BGL-Coach Tobias Liebke. „Das ist immer eine Ehrensache für uns“, versicherte er nach der Finalpartie, die in der Großraum-Sporthalle in Rheinberg ausgetragen wurde. Allerdings machte der Kontrahent BG Duisburg-West dem Dauerrivalen BGL beim 67:43 (29:26)-Erfolg der Kamp-Lintforter diesmal das Leben so richtig schwer.

Vor allem in der ersten Halbzeit war der Duisburger Oberligist gegen den gerade aus der 1. Regionalliga abgestiegenen Zweitregionalligisten ebenbürtig. „da haben die das sehr gut gemacht und uns richtig ärgern können“, so Tobias Liebke etwas überrascht. Doch er wusste auch, woher der Aufschwung der Rheinhauser kommt. „Die haben mit Predrag Radanovic einen neuen Trainer, der einen richtig guten Job da macht.“

Kurzum: Die BG Duisburg-West wollte ebenfalls nicht abschenken. So sahen die rund 100 Zuschauer in Rheinberg ein ordentliches Pokalspiel auf Augenhöhe. Bis zur Pause. Danach setzte sich dann doch die Qualität in Reihen der Kamp-Lintforter Mannschaft durch.

Liebke hatte auf einige Haudegen verzichten müssen, doch die jungen, Regionalliga erfahrenen Spieler der BGL machten gemeinsam mit einigen Routiniers nun ihre Sache prima. Allen voran der erst 19-jährige Oskar Mellmann, der dann auch ein Extralob von Liebke bekam: „Der macht das schon toll.“ Am Ende war es dann doch ein deutlicher Sieg, weil die Duisburger das Niveau nicht halten konnten.

Am 15. Juli startet die BGL in die Saisonvorbereitung. „Ich freue mich darauf“, schmunzelt Liebke.

BGL: Oskar Mellmann 18, Mark Sengutta 15, Paul Krüger 10, Janosch Feige 7, Jamie Töps 6, Eric Peltz 6, Patrick Wittig.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben