Pferdesport / RC Altfeld

Der Nikolaus ist beim Reit-Club Altfeld in Kamp-Lintfort

Der Nikolaus hatte für alle etwas dabei: Für die Kids und die Pferde.

Der Nikolaus hatte für alle etwas dabei: Für die Kids und die Pferde.

Kamp-Lintfort.  Rund 200 Gäste sorgen in der weihnachtlich geschmückten Halle des Reit-Club Altfeld für eine besinnliche Stimmung. Der Nikolaus kommt zu Besuch.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rund 200 Gäste sorgten jetzt in der weihnachtlich geschmückten Halle des Reit-Club Altfeld dafür, dass eine besinnliche Stimmung herrschte. Unter der Leitung von Maria Inselberger gab es einen stimmungsvollen Nachmittag mit einem kurzweiligen Programm rund um die Reiterei.

Den Anfang machten die Allerkleinsten mit ihrer Voltigierkür auf ihrem Lieblingspferd Lukas. Danach stellte Helen Middeldorf das Reitkonzept Hippolinie vor, bei der die Kinder auf spielerische Weise das Reiten erlernen. Zudem folgte eine rasante Steckenpferdquadrille, gezeigt von 14 Kindern und Jugendlichen des Vereins.

Höchstes Niveau

Als Gäste zeigten Voltigierer des Reiterverein Seydlitz-Kamp unter Leitung von Lena Wagner eine Holzpferdkür auf höchstem Niveau. Für einen Gänsehauteffekt sorgte Annika Franzen auf Whisky mit einer Kür zu dem Lied „Ich lass los“ aus der Eiskönigin. Dies wurde professionell von Anja Vogelsberger live gesungen.

Zum guten Schluss gab es noch den hohen Besuch vom Nikolaus. Dieses Mal hatte er nicht nur lobende Worte und Geschenke für die Kinder dabei, sondern auch viele Möhren für die treuen, braven Schulpferde. Diese durften die Kinder später an diese verfüttern durften.

Bei den kalten Temperaturen war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Neben verschiedenen warmen Getränken und jede Menge Naschwerk, gab es dieses Mal auch heiße Würstchen, frisch vom Schwenkgrill. Sie fanden reißenden Absatz.

Insgesamt war es wieder ein großartiges Fest, dass die Altfelder dank vieler fleißiger, großer und kleiner Hände, durchführen konnten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik