Snooker / Moerser SC

Dietmar Smolka sichert NRW-Gold

Das MSC-Team: (von links) Karl Wagner, Michael Deutschmann, Volker Lüttich (Bronze), Andreas Hettel und Wang Yusheng. Sieger Dietmar Smolka fehlt.

Das MSC-Team: (von links) Karl Wagner, Michael Deutschmann, Volker Lüttich (Bronze), Andreas Hettel und Wang Yusheng. Sieger Dietmar Smolka fehlt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kaum aus der Taufe gehoben, feiert der Moerser Snooker Club (MSC) bereits seine ersten Erfolge.

Jetzt haben die Mitglieder kräftig bei den Nordrhein-Westfalen-Meisterschaft der Senioren abgeräumt.

Im Finale, das im Vereinsheim des Aachener Snookerclubs ausgetragenen worden ist und mit insgesamt 40 Startern besetzt war, setzte sich MSC-Spieler Dietmar Smolka mit 3:2 gegen Dirk Kunze vom SC 147 Essen auf die letzte schwarze Kugel durch. Und Bronze ging ebenfalls an den Moerser Snooker-Club. Volker Lüttich sicherte sich den dritten Platz in diesem Wettbewerb.

Der Aachener Snookerclub hatte zum ersten Mal die NRW-Meisterschaften ausgerichtet, und zeigte sich als hervorragender Gastgeber des Wettbewerbs.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben