Handball / Turnier

Gutes Niveau und reichlich Spannung beim TV Kapellen

Haben ihr eigenes Turnier gewonnen: Der TV Kapellen II.

Haben ihr eigenes Turnier gewonnen: Der TV Kapellen II.

Moers.   Gute Stimmung, spannende Spiele: Der TV Kapellen richtete ein nettes Handball-Adventsturnier aus. Gastgeber war die zweite Mannschaft.

Gute Stimmung, spannende Spiele: Der TV Kapellen richtete vergangenes Wochenende ein nettes Adventsturnier aus. Gastgeber war die zweite Mannschaft, die wegen der vierwöchigen Spielpause in der Handball-Bezirksliga im Rhythmus bleiben wollte. Die Mannschaft veranstaltete daher zur „Überbrückung“ ein kleines Event und begrüßte neben dem Ortsnachbarn und Landesligisten TV Schwafheim, die DJK Essen/Werden (Landesliga) und die A-Jugend der JSG Hiesfeld/Aldenrade (Nordrheinliga). Die Teilnehmer traten nach dem Modus „jeder gegen jeden“ an.

Auch wenn es nur ein Freundschaftsturnier war, so wollte dennoch jedes Team möglichst gut abschneiden. Es entwickelten sich durchaus spannende Spiele auf gutem Niveau. Die Gastgeber konnten aus verschiedenen Gründen nicht in voller Mannschaftsstärke antreten. Aus der eigenen A-Jugend halfen Lion Lasnig und Florian Hoffmann aus. Aus Sicht des TV Kapellen stimmte in allen drei Spielen die Leistungen der Deckung inklusive der Torhüter. Die Angriffe wurden zum Großteil konzentriert vorgetragen und sicher abgeschlossen. TVK-Akteur Philipp Dopatka erwischte einen „Sahnetag“, war von den Gegnern nicht zu kontrollieren und erzielte zahlreiche sehenswerte Treffer aus dem Rückraum.

Die Gastgeber hatten am Ende des Turniers sogar knapp die Nase vorn, holten sich den Sieg aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber der punktgleichen Konkurrenz aus Essen und Schwafheim.

Ergebnisse:
DJK Essen/Werden – TVK II 10:11;
TV Schwafheim – JSG Hiesfeld/Aldenrade 11:6;
JSG Hiesfeld/Aldenrade – DJK Essen/Werden 10:12;
TVK II – TV Schwafheim 9:10;
TV Schwafheim – DJK Essen/Werden 5:9;
JSG Hiesfeld/Aldenrade – TVK II 6:12.

Abschlusstabelle:
Punkte Tore
1. TV Kapellen II 4:2 33:27
2. DJK Essen/Werden4:2 31:26
3. TV Schwafheim4:2 26:24
4. JSG H’feld/Aldenrade0:6 23:36

TVK-Tore: Dopatka 13/4, Meiwes 6, Schlie 3, Diedrichs 3, Lasnig 3, Pattberg 2, Hanio 1, Steuten 1, Hoffmann 1.

TVS-Tore: Rawanbachsch 8/3, Bajdacz 6, Geidel 5, Skelnik 3, Balzen 2, Cappel 1, Groening 1.

Jugend-Handball

Die Eltern der E2-Mannschaft des TV Kapellen sorgten mit einem großen Angebot an „Köstlichkeiten“ für das leibliche Wohl der Mannschaften sowie der zahlreichen Zuschauer und rundeten damit das am Ende gelungene Adventsturnier des TV Kapellen perfekt ab.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik