Hockey / Moerser TV

Moerser TV mit erstem Saisonsieg – Nachwuchs ist gut drauf

Zwei Spiele, zwei Siege: die D2-Mädels vom Moerser TV.

Zwei Spiele, zwei Siege: die D2-Mädels vom Moerser TV.

Moers.  Das Hockey-Team vom Moerser TV feierte in der 1. Verbandsliga gegen den ETUF Essen II am vierten Spieltag den ersten Sieg in der Hallensaison.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Hockey-Team vom Moerser TV feierte in der 1. Verbandsliga gegen den ETUF Essen II am vierten Spieltag den ersten Sieg der laufenden Hallensaison. Mit 19:7 (10:5) siegte der MTV. Der tat sich gegen das Tabellenschlusslicht allerdings äußerst schwer, musste einem 0:2 hinterher laufen. Doch nach 15 Minuten konnten die Gastgeber zum 4:4 ausgleichen. Damit war die Gegenwehr beinahe gebrochen. Moers kontrollierte nun Spiel und Gegner. Niclas Garms (12), Daniel Bongers (2), Ole Nies (2), Jannik Lahn (2) und Jonas Heckhoff machten die Tore.

MTV: S. Glienke, T. Bongers, C. Birke, D. Bongers, C. Großheim, J. Heckhoff, N. Gams, O. Nies, J. Lahn

Während MTV II in der 2. und die Moerser Damen in der 1. Verbandsliga spielfrei waren, musste die „Dritte“ in der 3. Verbandsliga beim Tabellennachbarn Bochumer HV 05 ran. Am Ende hieß es 12:12.

Jugend-Hockey

Die Moerser B1-Mädchen mussten zum Start in die Oberliga-Hallensaison in Rheine antreten. Gegen den TV Jahn Hiesfeld gab es trotz 1:0-Führung durch Jule Kühnau eine 1:2-Niederlage. Gastgeber RHTC Rheine setzte sich mit 2:0 durch.

MTV: Emily Flügel, Emilia Reckermann, Hannah Fischer, Kim Galoch, Ida Poppendiek, Maya Fünderich, Mia Biecker, Jule Kühnau, Tess Kolarczy.

Zwei der drei 4er-D-Mädchen-Mannschaften vom Moerser TV traten zum Saisonstart in der Halle auswärts an. Die D2 und D3 spielte beim Oberhausener THC. Dort siegte beide Teams jeweils mit 10:0 gegen Preußen Duisburg. Gegen den Gastgeber setzte sich die D2 mit 9:2 durch. Die D3 erkämpfte sich gegen den Club Raffelberg ein 7:7.

MTV D2: Helen Heimberg, Aleatha Jakob, Neele Perbix, Frederike Schirmer, Charlotte Tollkötter, Charlotte Wiese.

MTV D3: Shahd Alatiri, Sophia Dohmen, Linda Jacob, Emily Jäger, Liliana Meester, Paulina Witt

Die D1-Mädels empfingen im ersten Spiel den TV Jahn Hiesfeld, mussten sich mit 2:5 geschlagen geben. Gegen Preußen Duisburg kam es für die MTV-Mädels, die nicht ins Spiel fanden, mit 1:10 noch dicker.

MTV D1: Mara Böcker, Annika Boshüsen, Emilia Botta, Luisa Briese, Pauline Kühnau, Finia Zvar.

Die MTV-A1-Mädchen stehen nach dem zweiten Spieltag ungeschlagen mit drei Siegen in fünf Partien an der Tabellenspitze. In Viersen stand das Team von Trainer Martin Marquardt dem Düsseldorfer HC gegenüber, holte nach durchwachsener Leistung ein 1:1 (1:1). Annika Hennig hatte kurz vor der Pause ausgeglichen. Gegen den Gladbacher HTC ging das Team durch Johanna Böckmann früh in Führung (10.). Lea Fabri (17.) und Annika Hennig (18.) sicherten den Sieg. Doch die Moerserinnen konnten gegen Gastgeber Viersen nicht daran anknüpfen. Am Ende stand ein 0:0 – und die Tabellenführung.

MTV: Jola Giersch, Johanna Böckmann, Julia Lener, Paula May, Lea-Sophie Fabri, Paula Kleine, Annika Hennig, Jana Paul.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik