Amateurfußball

Newsletter zur Landesliga-Gruppe 2: Hier gibt's alle Infos

Fichte Lintfort (gestreifte Trikots) konnte sich mit 4:1 gegen BW Dingden in der Landesliga durchsetzen. Hier im Kopfballduell:  Ferhat Cavusman und Robin von Radecke (von links).

Fichte Lintfort (gestreifte Trikots) konnte sich mit 4:1 gegen BW Dingden in der Landesliga durchsetzen. Hier im Kopfballduell: Ferhat Cavusman und Robin von Radecke (von links).

Foto: Karl Banski / FUNKE Foto Services

Am Niederrhein.  Sie wollen keine Infos zur Gruppe 2 der Landesliga am Niederrhein verpassen? Hier können Sie sich kostenlos für unseren Newsletter anmelden.

Der SV Sonsbeck ist den anderen Mannschaften in den ersten Spielen in der Tabelle davongeilt, auf den Rängen dahinter geht es deutlich enger zu: Die Gruppe 2 der Fußball-Landesliga am Niederrhein verspricht spannende Derbys und packende Duelle. Teams wie Fichte Lintfort, der SV Scherpenberg, der PSV Wesel-Lackhausen, RSV Praest, Blau-Weiß Dingden oder die SV Hönnepel-Niedermörmter treten gegeneinander an und spielen um den Aufstieg in die Oberliga – oder gegen den Abstieg.

Unsere Sportredaktionen liefern Spielberichte, Analysen und Hintergründe zu Spielern und Vereinen – mit unserem kostenlosen E-Mail-Newsletter bleiben Sie die gesamte Spielzeit über auf dem Laufenden. Hier können Sie sich mit wenigen Klicks anmelden:

Diesen Newsletter versenden wir zwei Mal pro Woche: Samstagsvormittags schicken wir Ihnen die Vorberichte und Hintergründe zum anstehenden Spieltag ins E-Mail-Postfach, am Montagmorgen folgen dann alle wichtigen Infos und Analysen zu den Partien am Wochenende.

Alle Infos zu den Spielern und Vereinen der Landesliga Gruppe 2 im NRZ-Newsletter

Wie schlagen sich die Teams? Wer spielt um den Auf-, wer um den Abstieg? Wer wird Torjäger der laufenden Saison? Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden. Anmelden können Sie sich ganz einfach über das eingefügte Formular.

Im Newsletter finden Sie eine Auswahl an Texten – viele davon sind im Rahmen unseres Plus-Abos kostenpflichtig. NRZ-Abonennten können sich auf www.nrz.de/freischalten kostenlos dafür freischalten lassen. Die Registrierung für den Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar.

Hier geht es zu den Sportnachrichten unserer Redaktionen am Niederrhein:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Moers und Region

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben