Tanzen / Turnier

Paare aus ganz Deutschland beim TTC Schwarz Gold Moers

Nadine Hannig und Hans Klose vom TTC Schwarz Gold Moers.

Nadine Hannig und Hans Klose vom TTC Schwarz Gold Moers.

Foto: Maidofrpictures

Moers.  Das Parkett beim beim Turnier-Tanz-Club Schwarz-Gold Moers ist neu. Wenn das kein Grund ist, zu einem hochklassigen Tanzturnier einzuladen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Parkett ist neu beim Turnier-Tanz-Club (TTC) Schwarz-Gold Moers. Wie lässt sich das besser einweihen, als mit einem Tanzturnier. Und genau dafür hatten die Schwarz-Goldenen Paare aus ganz Deutschland eingeladen.

Die sorgten mit den zahlreichen Zuschauern für einen passenden Rahmen bei Latein wie Samba, Chacha, Rumba, Paso Doble oder Jive und den Standard-Tänzen vom Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox bis zum Quick. Mit dabei die Hauptgruppen Tänzer, also die Leistungsgruppe.

Vom Moerser Ausrichter kamen Felix Bandosz und Stefanie Schieferstein in der Einstiegsklasse D in Latein ins Finale und wurden dort Fünfte. In Standard wurden sie in der C-Klasse Dritte. Die Vereinskollegen Martin Kugge und Chantal Peckelsen starteten verletzungsbedingt nur in Standard und wurden Zweite.

Die B-Klasse ist die dritthöchste Deutsche Klasse und Hans Klose und Nadine Hannig vom TTC Sch warz-Gold Moers traten dort an, wobei die Klasse auf dem Moerser Turnier mit der A-Latein zusammengelegt wurde. Das Moerser Paar begeisterte und gewann in der B-Klasse, lag sogar bis zum dritten Tanz in der höheren Klasse auf Platz drei.

Am Ende waren Organisatoren und Verantwortliche vom ausrichtenden Verein begeistert. Mit Patrick Stenzel hat der Club neben Martin Kugge und Chantal Peckelsen nun drei Turnierleiter. „Patrick Stenzel, Martin Kugge und Chantal Peckelsen haben die Ausbildung absolviert und mit Bravour bestanden“, so TTC-Sprecher Roger Hannig.

Es gibt es einen neuen Kurs beim TTC, freitags, 20.30 Uhr. Infos:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben