Fußball-Landesliga

SV Scherpenberg: Kapitän Terwiel geht zum VfB Speldorf

Dennis Terwiel verlässt das Moerser Wäldchen in Richtung Mülheim.

Dennis Terwiel verlässt das Moerser Wäldchen in Richtung Mülheim.

Foto: Oleksandr Voskresenskyi / FUNKE Foto Services

Moers.  Der SV Scherpenberg muss sich nach einem neuen Kapitän umsehen. Dennis Terwiel wechselt vom Fußball-Landesligisten zum VfB Speldorf.

Nach zwei Spielzeiten beim Fußball-Landesligisten SV Scherpenberg zieht es Kapitän Dennis Terwiel zu seinem alten Klub VfB Speldorf zurück. Der 32-jährige Mittelfeldspieler hat jedenfalls SVS-Trainer Ralf Gemmer mitgeteilt, dass er künftig wieder für den Mülheimer Landesligisten auflaufen will. „Das muss ich respektieren“, sagt Gemmer, der derzeit die Personalplanung vorantreibt.

In welcher Liga künftig Dennis Terwiel aufläuft, ist noch völlig unklar. Die Speldorfer stehen in der Landesliga derzeit auf einem Abstiegsplatz, könnten aber von einer abgebrochenen Saison ohne Absteiger profitieren.

Terwiel hat schon für Speldorf, die SV Hönnepel-Niedermörmter und den VfB Homberg in der Oberliga gespielt. Seine ersten Seniorenjahre bestritt Terwiel beim Landesligisten SV Adler Osterfeld.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben