Handball / Landesliga-Gruppe 3

TuS Lintfort und TV Issum treffen in Gruppe 3 aufeinander

Der TV Issum (weiß), hier gegen den HC Wölfe Nordrhein II mit Christoph Leenings beim Wurf, trifft in der nächsten Spielzeit unter anderem auf den TuS Lintfort.

Der TV Issum (weiß), hier gegen den HC Wölfe Nordrhein II mit Christoph Leenings beim Wurf, trifft in der nächsten Spielzeit unter anderem auf den TuS Lintfort.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services

Am Niederrhein.  In der Handball-Landesliga, Gruppe 3 treffen in Zukunft mit dem TV Issum und dem TuS Lintfort zwei hiesige Kontrahenten aufeinander.

In der Handball-Landesliga, Gruppe 3 treffen in Zukunft mit dem TV Issum und dem TuS Lintfort zwei hiesige Kontrahenten aufeinander. Der TuS Lintfort spielte in der vergangenen Saison noch in der Gruppe 1, glaubt in der Gruppe 3 an mehr Attraktivität in den Paarungen und stellte erfolgreich einen Antrag auf den Wechsel. Der Spielplan für die Saison 2019/20 ist nun raus. Die Meisterschaft startet ebenfalls am 14./15. September und endet am 9./10 Mai.

1. Spieltag (14./15. September): TV Biefang - SV Schermbeck, TV Issum - MTV Rheinwacht Dinslaken II, HSG Hiesfeld/Aldenrade II - DJK Styrum, TuS Lintfort - VfB Homberg II, SV Straelen - TV Borken, HC Wölfe Nordrhein II - TV Vorst II, SC Bottrop - TB Oberhausen.

2. Spieltag (21./22. 9.): DJK Styrum - TV Issum, TV Borken - TuS Lintfort.

3. Spieltag (28./29. 9.): TV Issum - VfB Homberg II, SV Straelen - TuS Lintfort.

4. Spieltag (5./6. Oktober): TV Borken - TV Issum, TuS Lintfort - HSG Hiesfeld/Aldenrade II.

5. Spieltag (12./13. 10.): TV Issum - TuS Lintfort.

6. Spieltag (2./3. November): TuS Lintfort - SC Bottrop, HSG Hiesfeld/Aldenrade II - TV Issum.

7. Spieltag (9./10. 11.): TV Biefang - TuS Lintfort, SV Straelen - TV Issum.

8. Spieltag (16./17. 11.): TuS Lintfort - HC Wölfe Nordrhein II, TV Issum - SC Bottrop.

9. Spieltag (30./11./1. Dezember): TV Vorst II - TuS Lintfort, TV Biefang - TV Issum.

10. Spieltag (7./8. 12.): TV Issum - HC Wölfe Nordrhein II, TuS Lintfort - SV Schermbeck.

11. Spieltag (14./15. 12.): TV Vorst II - TV Issum, TB Oberhausen - TuS Lintfort.

12. Spieltag (11./12. Januar): TV Issum - SV Schermbeck, TuS Lintfort - MTV Dinslaken II.

13. Spieltag (18./19. 1.): TB Oberhausen - TV Issum, DJK Styrum - TuS Lintfort.

14. Spieltag (25./26. 1.): MTV Dinslaken - TV Issum, VfB Homberg II - TuS Lintfort.

15. Spieltag (1./2. Februar): TV Issum - DJK Styrum, TuS Lintfort - TV Borken.

16. Spieltag (8./9. 2.): VfB Homberg II - TV Issum, TuS Lintfort - SV Straelen.

17. Spieltag (15./16. 2.): TV Issum - TV Borken, HSG Hiesfeld/Aldenrade II - TuS Lintfort.

18. Spieltag (29. 2./1. März): TuS Lintfort - TV Issum.

19. Spieltag (7./8. 3.): SC Bottrop - TuS Lintfort, TV Issum - HSG Hiesfeld/Aldenrade II.

20. Spieltag (14./15. 3.): TuS Lintfort - TV Biefang, Issum - SV Straelen.

21. Spieltag (21./22. 3.): SC Bottrop - TV Issum, HC Wölfe Nordrhein II - TuS Lintfort.

22. Spieltag (28./29. 3.): TuS Lintfort - TV Vorst II, TV Issum - TV Biefang.

23. Spieltag (4./5. April): SV Schermbeck - TuS Lintfort, HC Wölfe Nordrhein II - TV Issum.

24. Spieltag (25./26. 4.): TV Issum - TV Vorst II, TuS Lintfort - TB Oberhausen.

25. Spieltag (2./3. Mai): SV Schermbeck - TV Issum, MTV Dinslaken II - TuS Lintfort.

26. Spieltag (9./10. 5.): TV Issum - TB Oberhausen, TuS Lintfort - DJK Styrum.MB

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben