Handball / Verbandsliga

TV Kapellen verlängert mit Trainergespann

Trainer Christian Ginters hat seinen Vertrag verlängert.

Trainer Christian Ginters hat seinen Vertrag verlängert.

Foto: Oleksandr Voskresenskyi

Moers.   Personelle Neuigkeiten beim Verbandsligisten TV Kapellen. Auch die Spieler Leon Schneemann, Simeon Stark und Christian Lange bleiben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim TV Kapellen gibt es derzeit nur strahlende Gesichter. Die Handballer wirbeln nach ihrem Aufstieg in die Verbandsliga mächtig „Staub“ auf. Es läuft einfach. Der aktuelle zweite Tabellenplatz ist das Resultat einer gesunden Entwicklung. Die Blau-Weißen werden ihr ursprüngliches Saisonziel „Klassenerhalt“ wohl neu überdenken müssen. Hält das Team die Form und bleibt von größerem Verletzungspech verschont, so ist deutlich mehr drin.

Den Verantwortlichen spielt die derzeit entspannte Situation klar in die Karten. Der Verein hat somit frühzeitig Planungssicherheit und muss nicht – wie in den Jahren zuvor – in der Meisterschaft bis zuletzt abwarten, welche Liga es wird.

Der Zeitpunkt ist zwar immer noch früh gewählt. Aber der TV Kapellen gibt bereits die ersten Personalentscheidungen heraus. Zunächst einmal hat das Erfolgstrainergespann – Christian Ginters und Frank Rosendahl – ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert.

Auch Spieler bleiben erhalten

Die beiden werden auch weiterhin ein aktiver Bestandteil auf dem Parkett bleiben und somit auch als Spieler fungieren. Auch die Zusage dreier Spieler wurde zudem eingetütet. So tragen die Perspektivspieler Leon Schneemann (Rückraum) und Simeon Stark (Linksaußen) auch weiterhin das TVK-Trikot. Auch Routinier Christian Lange hängt noch ein Jahr dran. Die Gespräche mit allen anderen Spielern sollen in den nächsten Wochen abgeschlossen sein.

„Wir sind mit der Arbeit unseres Trainergespanns sehr zufrieden“, betont Mannschaftsverantwortlicher Martin Gräfen. „Das Team ist in den vergangenen Monaten sichtbar zusammen gerückt und hat sich in seinen Leistungen stabilisiert, was klar auf dem Parkett zu sehen ist. Die herzerfrischende Spielweise wird auch von den Zuschauern angenommen. Positiv ist ebenfalls, dass bereits drei Spieler ihre Zusagen gegeben haben.“

Das sagt der Trainer

„Ich freue mich riesig über das Vertrauen, dass mir der TV Kapellen ausspricht“, sagt TVK-Spielertrainer Christian Ginters. „Mir ist die Entscheidung dem Verein treu zu bleiben, ganz leicht gefallen. Die Arbeit mit der Mannschaft bereitet mir richtig Freude und auch das Umfeld ist toll. Wir sind noch nicht am Ende unserer Arbeit.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben