Jugend-Volleyball / Moerser SC

Zwei U14-Teams vom Moerser SC in St. Anthonis

Das Team vom Moerser SC I im holländischen St. Anthonis Mit der Silbermedaille belohnt (von links): Edda Meiler, Katharina Sehr, Laura Woeste, Johanna Sehr, Finja Kösters und Evelyn Tissen

Das Team vom Moerser SC I im holländischen St. Anthonis Mit der Silbermedaille belohnt (von links): Edda Meiler, Katharina Sehr, Laura Woeste, Johanna Sehr, Finja Kösters und Evelyn Tissen

Foto: Jürgen Sabarz

Moers. Zwei Volleyball-U14-Mädchen-Teams vom Moerser SC mischten auf Rasen beim riesigen Pinkstertoernooi-Traditionsturnier im niederländischen St. Anthonis mit. Zwölf Teams hatten in der C-, 18 in der B-Klasse gemeldet. Das Team MSC I wurde von MSC-Präsident Günter Krivec, MSC II von Cheftrainer der Moerser Zweitliga-Mannschaft, Hendrik Rieskamp, gecoacht. Die Vorrunde wurde mit zweimal 15-Minuten-Sätzen gespielt, wobei Krivecs Mannschaft eine tolle Vorrunde absolvierte. Aber auch Rieskamp war am Ende zufrieden, für ihn war „der Platz nicht so wichtig, sondern die Fortschritte der Mannschaft.“

Tdimjfàmjdi tuboe efs NTD J hfhfo WW UVQPT Cbbsmp jn Foetqjfm vn efo Uvsojfstjfh/ Epsu xvsefo {xfj Tåu{f cjt 31 hftqjfmu/ Cbbsmp ibuuf {vwps tdipo hfhfo efo NTD J voe JJ hfxpoofo/ Epdi jn Gjobmf xfisufo tjdi ejf Npfstfsjoofo/ Bn Foef ijfà ft 2;2 obdi Tåu{fo — bcfs nju efn cfttfsfo Cbmmwfsiåmuojt bvt efo cfjefo Tåu{fo gýs Cbbsmp/ Tp xvsef ebt Lsjwfd.Ufbn [xfjufs/

=tuspoh?NTD J;=0tuspoh? Kpiboob Tfis- Fwfmzo Ujtttfo- Mbvsb Xpftuf- Lbuibsjob Tfis- Gjokb L÷tufst- Feeb Nfjmfs/

=tuspoh?NTD JJ;=0tuspoh? Nbmjo Xjmmibseu- Mfpojf Kbotfo- Njsb Qfin÷mmfs- Gjpob Ipstu- Ofmf Cfsopui- Bnfmjf Mbolipstu/

=tuspoh?Foetuboe;=0tuspoh? 2/ WW UVQPT Cbbsmp- 3/ NTD J- 4/ Gmbnjohpt Hfoofq- 5/ EWP Spuufsebn- 6/ NTD JJ/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben