Frauenhandball Landesliga

Adler 07 Bottrop fliegt der DJK Styrum 06 davon

Bauchlandung für Simona Deutschländer und Styrum 06 bei Adler 07 Bottrop.

Bauchlandung für Simona Deutschländer und Styrum 06 bei Adler 07 Bottrop.

Foto: Andreas Hofmann / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Die DJK Styrum 06 verliert bei Adler 07 Bottrop deutlich. Dabei sah es nach der Hälfte der Spielzeit noch richtig gut aus für die Mülheimerinnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Landesligafrauen der DJK Styrum 06 haben die nächste Niederlage kassiert. Sie unterlagen beim Tabellendritten Adler 07 Bottrop mit 21:31 (13:13).

Die Gäste aus Mülheim kamen nicht gut ins Spiel und lagen schnell 1:5 hinten. „Wir haben die ersten zehn Minuten verpennt“, sagte Co-Trainerin Ramona Günther. Dann aber rissen sich die „06erinnen“ zusammen und kämpften sich zum Halbzeitpfiff sogar auf ein Unentschieden heran (13:13).

Styrum fehlt die Kondition

In der zweiten Halbzeit hatte Styrum den Bottroperinnen aber nur noch wenig entgegenzusetzen. „Wir waren konditionell total unterlegen“, fasste Günther zusammen. Schon in der 40. Minute war aus dem Unentschieden ein 21:15 geworden.

Weil dann am Ende auch noch das Glück beim Abschluss fehlte, musste sich die DJK, die ohne ihren Trainer Gunnar Müller angetreten war, mit einer 21:31-Niederlage zufriedengeben.

Adler Bottrop - Styrum 06 31:21 (13:13)
DJK:
Bednorz - Stöckel, Gitzler (3), Bachmann (1), Deutschländer (7/4), Stautenberg, Schaare (6) Zutt, Nell (4), Kroll

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben