TENNIS

Glatter Durchmarsch des KHTC-Spielers beim Heimturnier

Schlagkräftig: Johannes Schmidt vom Kahlenberger HTC gewann beim Ranglistenturnier um den Babolat-Junior-Cup die U18-Konkurrenz.

Schlagkräftig: Johannes Schmidt vom Kahlenberger HTC gewann beim Ranglistenturnier um den Babolat-Junior-Cup die U18-Konkurrenz.

Foto: Herbert Höltgen

mülheim.   In guter Form präsentiert sich Johannes Schmidt, der talentierte Tennis-Nachwuchsspieler des Kahlenberger HTC, in diesen Wintertagen.

In guter Form präsentiert sich Johannes Schmidt in diesen Tagen. Der Tennis-Nachwuchsspieler des Kahlenberger HTC gewann beim vom KHTC ausgerichteten nationalen Jugend-Ranglistenturnier um den Babolat Cup die U18-Konkurrenz. Zuvor hatte er bei einem U18-Wettbewerb in Bad Nauheim den dritten Rang belegen können.

In Hessen setzte sich Johannes gegen den Frankfurter Dorian Frey mit 7:6, 7:6 durch. Dann führte er mit 4:2 gegen den Mannheimer Cedric Holzmann, ehe dieser aufgeben musste. Erst im Halbfinale musste sich der Kahlenberger seinem Gegner Michael Walser vom TC Bad Schussenried mit 6:7, 1:6 geschlagen geben.

Der Mülheimer hat es beim Heimspiel sehr eilig

Beim von der Tennisakademie PMTR organisierten Turnier gab Johannes Schmidt keinen Satz ab. Zunächst schaltete er Tom Günther (Grün-Weiß-Rot Büderich) mit 6:0 und 6:0, dann Louis Keiner (TC Rietberg) mit 6:0 und 6:1 aus. Im Finale setzte sich der an Position eins gesetzte Kahlenberger gegen Mikail Demir vom Club Raffelberg Duisburg mit 6:4 und 6:2 durch.

Vier hiesige Talente landeten beim Kräftemessen in den PMTR-Hallen in Mülheim und Duisburg jeweils auf Rang drei: Isabel Czerny, die für den Buschhausener TC aufschlägt, bei den U16-Juniorinnen und Cassandra Kolender vom MTV Kahlenberg)bei den U14-Juniorinnen sowie Patrick Graf (MTV) bei den U14-Junioren und Patrick Michalski (Kahlenberger HTC) bei den U12-Junioren.

Eine ganze Reihe von jungen und stolzen Siegern

Turniersieger wurden neben Johannes Schmidt bei den U18-Junioren Evelyn Altmaier (Blau-Weiß Kamp-Lintfort) bei den U16-Juniorinnen, Katharina Volkmann (Rot-Schwarz Neubrück) bei den U14-Juniorinnen und Maria Buß (TuB Bocholt) bei den U12-Juniorinnen sowie Tim Hammes (Blau-Weiß Krefeld) bei den U16-Junioren, Moritz Buß (Blau-Weiß Krefeld) bei den U14-Junioren und Alexander Maschke (Solinger TC 02) bei den U12-Junioren.

Hoffnung auf Tennisspiele unter freiem Himmel

Wenn es das Wetter zulässt, finden die kommenden von der PMTR organisierten Turniere bereits auf Sand unter freiem Himmel statt. Der Nachwuchs kämpft beim Fila-Jugend-Circuit (24. bis 26. und 28. bis 31. März) um die Masters-Teilnahme.

In der offenen Damen- und Herrenklasse hoffen die Teilnehmer auf einen guten Saisonstart beim Sparkassen-Circuit (23. bis 25. und 27. bis 29. März).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben