Hamminkeln. Mit FSV Duisburg kommt ein Team aus dem Tabellenkeller zum Landesliga-Spitzenreiter BW Dingden. Papierform spricht für die Blau-Weißen.

Den Platz an der Sonne verteidigen, dieses Ziel verfolgen die Landesliga-Fußballer von BW Dingden auch an diesem Wochenende. Am vergangenen Samstag gelang dies in Lowick (3:1). Im Heimspiel gegen den FSV Duisburg am Sonntag (14.15 Uhr) soll unbedingt noch ein weiterer Sieg her, wenn es nach dem Wunsch von Trainer Jürgen Stratmann geht. Glaubt man allein der Tabelle, dann stehen die Chancen für die Gastgeber sehr gut, denn die Gäste belegen derzeit lediglich den vorletzten Tabellenplatz.