Hamminkeln. BW Dingden hat die Tabellenführung in der Landesliga behauptet. Dazu nötig war gegen den FSV Duisburg eine Steigerung in Hälfte zwei.

Der SV BW Dingden hat die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga nicht nur verteidigt, sondern sogar ausgebaut. Durch den 3:2 (0:2)-Heimsieg gegen den FSV Duisburg grüßen die Blau-Weißen weiterhin von ganz oben und haben gute Aussichten, auch in der Weihnachtstabelle am hellsten zu strahlen. Dazu nötig war gegen den Gast aus Duisburg jedoch ein großer Kraftakt und am Ende auch das nötige Quäntchen Glück. Ein Wermutstropfen: Die Rote Karte gegen Stürmer Mohamed Salman.