Hamminkeln. Die Handballer von BW Dingden bleiben in Tuchfühlung zur Bezirksliga-Spitze. Das Damen-Team muss noch unnötigerweise ein wenig zittern.

Für eine gute Stimmung bei der anschließenden Weihnachtsfeier hatten die Bezirksliga-Handballer von BW Dingden selbst gesorgt. Sehr zur Freude des Trainers Michael Hillig. „Das war in der ersten Halbzeit wie aus einem Guss“, sagte der Coach nach dem 30:22 (19:9)-Erfolg beim TV Borken II.