Tennis

Erste Entscheidungen bei Weseler Tennis-Stadtmeisterschaften

Auch der Nachwuchs schlug in Flüren auf.

Auch der Nachwuchs schlug in Flüren auf.

Foto: Verein

Wesel.  Beim TC BW Flüren sind bei den Weseler Tennis-Stadtmeisterschaften die ersten Entscheidungen gefallen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim TC BW Flüren sind bei den Tennis-Stadtmeisterschaften die ersten Entscheidungen gefallen. Morgens kamen 26 Kinder zu den Blau-Weißen, um im Kleinfeld die Sieger in zwei Altersklassen zu ermitteln. Ab dem Mittag wurden im Erwachsenenbereich in Mixed- und Doppelpaarungen Spiele ausgetragen. Der Sonntag war den Finalbegegnungen gewidmet.

Seit mehreren Jahren werden Einzel- und Doppelwettkämpfe getrennt ausgetragen, „um auch die Belastung für Akteure und Organisation zu entzerren“, so Thomas Waldburger vom TC Blau-Weiß. So werden in dieser Woche weitere Einzel ausgetragen, um dann wieder am Samstag das jeweilige Halbfinale durchführen zu können. Der Sonntag ist in Flüren dann den Finalbegegnungen vorbehalten. Bereits zwei Titel in der offenen Klasse hat Anne Kurzweil vom Gastgeber für sich verbucht.

Weseler Stadtmeisterschaft beim TC BW Flüren, Mädchen U8 1. Platz Maja Gesty, 2. Romi Skorupa; Jungen U8: 1. Samuel Rex, 2. Joris Harms; Mädchen U10: 1. Amelie Nakath, 2. Marleen Neumann; Jungen U10: 1. Fabian Schäfer, 2. Platz Felix Sydorenko und Alexander Mosters;

Herren Doppel: 1. Luc Todeskino/Matthias Lackermann 2. Nikolas Reis/Til Borns; Damen Doppel: 1. Anne Kurzweil/Lena Kurzweil, 2. Leah Israel/Janine Döring; Damen 30 Doppel: 1. Silja Grodon/Britta Günnemann, 2. Martina Vriesmann/Kerstin Weiß; Herren 40 Doppel: 1. Dirk Brinker/Albert Kiesling, 2. Frank Schulten/Frank Weiß; Herren 50 Doppel: 1. Jörg Krebber/Andre Kordemann, 2. Andreas Schulte/Arndt Grütjen;

Mixed Offen: 1. Alex Berndsen/Anne Kurzweil, 2. Nikolas Reis/Leonie Reis; Mixed 30 Doppel: 1. Frank Schulten/Sabine Reis, 2. Frank Weiß/Kerstin Weiß; Mixed 14: 1. Victoria Gesty/Lenny Kalberg, 2. Amelie Nakath/Fabian Schäfer; Mixed 18: 1. Marlon Pawelski/Marie Weiß, 2. Leah Israel/Tom Dellmich;

U14 männlich Doppel: 1. Luc Peters/Marvin Kühn, 2. Till Schädlich/Luca Kary; U18 männlich Doppel: 1. Nils Lehmkühler/Marlon Pawelski, 2. Tim Jörgen/Linus Wambach; U18 weiblich Doppel: 1. Greta Sommer/Lena Kurzweil, 2. Shannon Enning/Julia Krug.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben