Fußball

Quartett aus der Landesliga verstärkt den TuS Gahlen

Kehrt zurück zum TuS Gahlen: Fabrice Werner.

Kehrt zurück zum TuS Gahlen: Fabrice Werner.

Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Schermbeck.  Der A-Ligist treibt die Planungen voran. Einer kommt sofort, die drei weiteren Akteure sind ab der kommenden Spielzeit mit dabei.

Der Tabellenzweite der Fußball-Kreisliga A im Kreis Recklinghausen, TuS Gahlen, nimmt das Aufstiegsrennen mit einer Verstärkung in Angriff. Vom Landesligisten SV Dorsten-Hardt schließt sich kurz nach der Winterpause Michael Abelmann der Truppe von Trainer Thomas Grefen an. Der schnelle und trickreiche 20-jährige Linksfuß ist in der Jugend des SV Schermbeck ausgebildet worden. Andre Hoppius, Sportlicher Leiter des TuS Gahlen, erhofft sich von ihm „bereits in der Rückrunde einige Impulse“.

Auch für die kommende Spielzeit haben sich die Gahlener bereits verstärkt. So werden drei Rückkehrer ab dem Sommer wieder für den TuS auflaufen. Kevin Vengels (28 Jahre), Fabrice Werner (28) und Kevin Lachs (31) besitzen bereits eine Gahlener Vergangenheit und kehren vom Landesligisten RW Deuten an ihre alte Wirkungsstätte zurück. „Neben dem hohen Zuwachs an fußballerischer Qualität sind wir überzeugt davon, dass die Jungs sich auch nahtlos in die Mannschaft und das bekannte Umfeld einfügen werden“, meint Andre Hoppius. Der Kontakt zu dem Trio war stets intensiv aufrechterhalten worden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben