TSG Wesel beginnt schon im Februar

Wesel.   Die Tauchsportgemeinschaft (TSG) Wesel trägt den veränderten Bedingungen Rechnung. Da die Ausbildung aufgrund der voraussichtlichen Schließung des Heubergbads für einige Monate nur bis Mai möglich ist, startet die TSG mit ihren Kursen bereits im Februar. So ist gewährleistet, dass Anfänger und Fortgeschrittene einen Schein für das Tauchen mit Flaschen bis zum Beginn der Urlaubssaison erhalten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Tauchsportgemeinschaft (TSG) Wesel trägt den veränderten Bedingungen Rechnung. Da die Ausbildung aufgrund der voraussichtlichen Schließung des Heubergbads für einige Monate nur bis Mai möglich ist, startet die TSG mit ihren Kursen bereits im Februar. So ist gewährleistet, dass Anfänger und Fortgeschrittene einen Schein für das Tauchen mit Flaschen bis zum Beginn der Urlaubssaison erhalten.

Neue Wege gehen die Tauchsportler auch bei ihren sonstigen Angeboten. „Fit und gesund“ heißt ein Programm, in dem neben dem traditionellen Schwimmen und Schnorcheln spezielle Übungen zur Steigerung der Fitness im Wasser angeboten werden. „Gerade im Wasser sind Übungen, die die Gelenke schonen, am leichtesten durchzuführen“, sagt TSG-Tauchlehrerin und Gesundheitstrainerin Ute Gessmann. Während des Trainings montags (ab 18.45 Uhr) gibt es auch Einheiten mit speziellen Schwerpunkten wie das Apnoe-Tauchen, möglichste lange ohne Geräte zu tauchen. Weitere Infos unter www.tauchen-wesel.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben