Juniorsportler-Wahl

Sporthilfe-Wahl: Das ist Ski-Freestylerin Muriel Mohr

| Lesedauer: 2 Minuten

Juniorsportler Kandidaten 2021 Muriel Mohr

Beschreibung anzeigen

Essen.  Ski-Freestylerin Muriel Mohr ist eine der Nominierten für die Wahl zum Juniorsportler des Jahres der Deutschen Sporthilfe. Wir stellen sie vor.

In Muriel Mohr ist in diesem Jahr eine Athletin für die Auszeichnung zur Juniorsportlerin des Jahres nominiert, deren Sportart noch relativ jung ist. Doch so lässig Ski Free-Style auch anmutet, so locker die Athletinnen wirken mögen: Auch dahinter steckt harte Arbeit. Der gerade einmal 15-Jährigen gelingt diese Balance in beeindruckender Weise. Die Schülerin ist im Training extrem fokussiert und schafft es zugleich in Wettkämpfen komplett entspannt zu bleiben. Der sogenannte „Flow“ ist extrem wichtig im Slopestyle-Wettbewerb. Es muss und soll alles einfach aussehen, obwohl die Tricks sehr schwer sind. Diese Balance gelingt Muriel Mohr. Und nicht nur das: Sie schafft es, ehrgeizig zu sein und gewinnen zu wollen, gleichzeitig aber nicht zu ernst und verkraft zu werden.

Olympia 2026 im Blick

In ihrer noch jungen sportlichen Karriere hat sich dieses Talent für sie bisher ausgezahlt. 2021 wurde sie Europacup-Siegerin in Götschen (Big Air) und gewann zweimal Silber bei der Junioren-WM (im Slopestyle und im Big Air). Besonders die Medaille im Big Air war bei ihrer ersten WM-Teilnahme eine große Überraschung. Mit ihren gerade einmal 14 Jahren landete sie den besonders schwierigen Cork 1080, einen Trick, den sie erst einen Monat vor dem Wettkampf im russischen Krasnoyarsk zum Ersten mal trainiert hatte.

Die Olympischen Spiele 2022 in Pekingsind zwar noch nicht das Ziel von Muriel Mohr. Für sie geht es im kommenden Winter darum, Erfahrungen beim Europacup in Kombination mit ersten Weltcupstarts zu sammeln. Ihr großes Ziel ist dann Olympia 2026 - dazwischen sollen Erfolge bei bei den Weltmeisterschaften 2023 und 2025 stehen. Alles natürlich, ohne die nötige Lockerheit zu verlieren.

Deshalb ist Muriel Mohr eine der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Juniorsportlerin der zum Juniorsportler des Jahres.

Zur Abstimmung

Muriel Mohr (Ski Freestyle)

  • Geboren: 30.09.2006
  • Wohnort: Aschheim
  • Beruf: Schülerin
  • Verein: SC Kirchheim Sporthilfe-gefördert: seit 2021, aktuell in der Basis- und in der Nachwuchselite-Förderung
  • Größte Erfolge: Junioren-WM-Zweite 2021 (Slopestyle und Big Air) Europacup-Sieger Götschen 2021 (Big Air)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Juniorsportler

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben