Feuerwehr

Brand in Industriebetrieb nahe Gudenhagen-Petersborn

Einen Einsatz hatten heute Morgen die Löschgruppe Hoppecke und der Löschzug Brilon im Bremecketal.

Einen Einsatz hatten heute Morgen die Löschgruppe Hoppecke und der Löschzug Brilon im Bremecketal.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Eine Brandmeldeanlage hat am Samstagmorgen im Bremecketal ausgelöst. Es war in einem Industriebetrieb zu einer Stichflamme gekommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gudenhagen-Petersborn. Die Löschgruppe Hoppecke und der Löschzug Brilon wurden am Samstagmorgen um 8.18 Uhr durch eine automatische Brandmeldeanlage zu einem Industriebetrieb in das Bremecketal bei Gudenhagen-Petersborn alarmiert.

Stichflamme in Produktionsmaschine

Der Brandmelder wurde durch eine kleine Stichflamme im Innern einer Produktionsmaschine ausgelöst. Mitarbeiter des Betriebes löschten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr. Die Löschgruppe Hoppecke führte eine Nachkontrolle durch. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Personen kamen nicht zu Schaden. Zu Ursache und Schadenshöhe liegen der Feuerwehr keine Angaben vor, schreibt Marcus Bange, stellv. Pressesprecher der Feuerwehr Brilon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben