Polizei

Einbrecher scheitern an Tresor in Winterberger Bäckerei

Im HSK hat es am Wochenende fünf Einbrüche gegeben.

Im HSK hat es am Wochenende fünf Einbrüche gegeben.

Foto: Silas Stein / dpa

Winterberg/Marsberg.  In Winterberg sind Täter in eine Bäckerei eingedrungen. Sie wollten einen Tresor aufbrechen. In Marsberg wurde in einen Buchladen eingebrochen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Insgesamt meldet die Polizei HSK-weit fünf Einbrüche vom Wochenende.

Winterberg: Am Montag gegen 0:10 Uhr sind Unbekannte in eine Backstube in der Straße „Am Waltenberg“ in Winterberg eingebrochen. Die Täter hebelten eine Tür auf und verschafften sich so Zugang zum Inneren. In der Backstube scheiterten die Einbrecher bei dem Versuch einen Tresor zu öffnen. Die Täter waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzen. Einer trug eine rostfarbene Jacke. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Winterberg unter der 02981 / 90 200.

Marsberg: Im Zeitraum zwischen Samstag 13 Uhr und Sonntag 12:40 Uhr sind Unbekannte in einen Buchladen in der Hauptstraße in Marsberg eingebrochen. Die Täter schoben eine elektrische Schiebetür auf. Ob jemand im Gebäude war und ob etwas gestohlen wurde ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Arnsberg: Im Zeitraum zwischen Mittwoch 12 Uhr und Donnerstag 17 Uhr sind Unbekannte in ein Toilettenhaus eines Sportplatzes in der Straße „In den Oeren“ eingebrochen. Die Täter öffneten ein Fenster und verschafften sich so Zugang zum Inneren. Ob etwas gestohlen wurde steht derzeit noch nicht fest.

Arnsberg: Am Samstag um 22:25 Uhr sind Unbekannte in einen Schrebergarten in der Straße „Auf den Kämpen“ eingebrochen. Die Täter öffneten das Vorhängeschloss eines Holztores und verschafften sich so Zugang zum Garten. Anschließend hebelten die Einbrecher die Holztür der Gartenlaube auf und durchwühlten den Innenraum. Ob etwas gestohlen wurde ist derzeit noch unklar. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Sundern: Am Samstag gegen 4 Uhr haben Unbekannte versucht in ein Haus in der Wilhelm-Hauff-Straße einzubrechen. Die Täter scheiterten bei dem Versuch die Rollladen eines Fensters hochzudrücken.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben