Corona

Zahl der Erkrankten im HSK erstmals über der 200-er Marke

Die Zahl der Corona-Erkrankten ist im HSK weiter angestiegen.

Die Zahl der Corona-Erkrankten ist im HSK weiter angestiegen.

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Hochsauerlandkreis.  Die Zahl der Corona-Erkrankten nimmt leider nach wie von nicht ab. Im HSK waren es am Sonntag 203 - elf Fälle mehr als Samstag.

Über das Wochenende ist die Zahl der Corona-Erkrankten im Hochsauerlandkreis leider weiter in die Höhe gegangen: 192 Fälle waren es am Samstag. Am Sonntag war die Zahl auf 203 gestiegen. Es gab aber auch 38 Genesene. Von den 203 Erkrankten werden 21 Personen stationär behandelt, davon fünf auf der Intensivstation.

Das Abflachen der Infektionskurve ist weiterhin das zentrale Ziel in der Corona-Krise. Am Freitag hatte der Krisenstab für den HSK noch 177 erkrankte Menschen vermeldet. Im Kreis Paderborn waren (Stand Samstagnachmittag) insgesamt 191 Menschen positiv auf eine Corona-Virus-Infektion (COVID-19) getestet worden - darunter 113 in Paderborn. Der Landkreis Waldeck Frankenberg meldete ebenfalls am Samstagnachmittag 55 Fälle.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben