AUTOHAUS LEVERMANN

Balve: „Toto“ Grote ist der Mann hinter den Service-Erfolgen

“Toto“ Grote (2. von rechts) ist Garant für Service-Auszeichnungen in Serie (Archiv).

“Toto“ Grote (2. von rechts) ist Garant für Service-Auszeichnungen in Serie (Archiv).

Foto: Alexander Bange / WP

Balve/Langenholthausen.  Wolfgang „Toto“ Grote ist der Mann, der dem Autohaus Levermann Auszeichnungen in Serie beschert. Samstag, 3.8., ist für ihn ein besonderer Tag.

In schöner Regelmäßigkeit wird das Autohaus Levermann an der Hönnetalstraße in Balve für seinen hervorragenden Service ausgezeichnet – von Vertragspartner Volkswagen. Der Autohersteller fasst dabei Bewertungen von Fachjuroren und Kunden zusammen. Vor kurzem gelang Levermann das Triple. Zum dritten Mal in Folge erhielt das Autohaus die Ehrenurkunde. Dahinter steckt ein kluger Chef: Service-Chef Wolfgang „Toto“ Grote. Am heutigen Samstag feiert der Kfz-Meister aus Langenholthausen sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum.

Rückblick. Im August 1980 begann Grotes Ausbildung im Autohaus Levermann zum Kfz-Mechaniker. Nach Ableistung seines Grundwehrdienstes und der vorgeschriebenen Gesellenjahre entschied er sich bereits 1988 zum Besuch der Meisterschule.

Qualitäten als Ausbilder

Nur zwei Jahre später wurde der beliebte Langenholthauser zum technischen Betriebsleiter und Ausbildungsleiter berufen. Die Berufsausbildung junger Menschen ist ihm seit Beginn seiner Laufbahn ein großes Anliegen. Inzwischen hat Grote 60 Auszubildende betreut: „Die guten Lehrlinge“, sagte er mal, „fragen sehr viel. Die anderen verschwinden mit dem Handy in irgendeine Ecke und bekommen nichts mit.“

Bis 2015 arbeitete Grote in der Werkstatt. Vor fünf Jahren – ein weiteres kleines Jubiläum – wechselte er in den Service. Im direkten Kundenkontakt, lobt Grotes Chef Gerhard Levermann, etablierte sich der Kfz-Meister „als kompetenter und freundlicher Serviceberater“. Seit drei Jahren zeichnet er als Serviceleiter für die Abteilung verantwortlich. „Freundlichkeit, Kommunikationsfähigkeit und nicht zuletzt sein fachliches Wissen zeichnen Wolfgang Grote in seinem Beruf besonders aus. Er ist jederzeit ansprechbar und engagiert sich mit vollem Einsatz für Kollegen und Kunden und hat dabei stets einen Scherz auf Lager,“ loben die Geschäftsführer Markus und Gerhard Levermann ihren dienstältesten Mitarbeiter.

Wolfgang Grote ist auch in der Fußball-Szene eine feste Größe. Der Fan des 1. FC Köln ist Vorstandsmitglied des TuS Langenholthausen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben